Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 30. Oktober 2014 

Neue Monographie zur Erinnerungskultur im antiken Ägypten

01.03.2007 - (idw) International University in Germany

Erinnern und Gedenken: Aspekte der biographischen Inschriften der ägyptischen Spätzeit von Jens Heise Aus Ägypten stammt eine Fülle von biographischer Literatur. Trotz intensiver Forschungen und eines allgemein wachsenden wissenschaftlichen Interesses an antiken Biographien fehlte bisher eine Darstellung speziell der Biographien der 25. und 26. Dynastie. Das vorliegende Buch "Erinnern und Gedenken: Aspekte der biographischen Inschriften der ägyptischen Spätzeit" versteht sich hier als Ergänzung und Fortsetzung des Standardwerks "DIE BIOGRAPHISCHEN INSCHRIFTEN DER AEGYPTISCHEN SPAETZEIT" von Eberhard Otto aus dem Jahre 1954. Neue Lesungen und eine spezielle Analyse der Phraseologie der antiken Texte stehen im Mittelpunkt der Untersuchung. Stärker in den Vordergrund werden auch die besonderen Verbindungen der Spätzeitbiographien zu den Gaufürsten des Mittleren Reiches gerückt: Besonders zu den sog. Siut-Texten. Das Buch stellt in chronologischer Reihenfolge die wichtigsten Biographien der 25. und 26. Dynastie in deutsch mit ägyptischer Umschrift vor und analysiert die Phraseologie dieser Texte. Besonders wendet sich das Werk an Studenten der Ägyptologie.
Weitere Informationen: http://www.paulusedition.ch/catalog/new_books_academic.php
uniprotokolle > Nachrichten > Neue Monographie zur Erinnerungskultur im antiken Ägypten
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/132941/">Neue Monographie zur Erinnerungskultur im antiken Ägypten </a>