Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 19. Juni 2019 

Starthilfe fuer Gestalternachwuchs

19.02.2003 - (idw) Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Die Fachhochschule für Technik und Wirtschaft (FHTW) Berlin gibt Starthilfe für den Gestalternachwuchs. "visu L" heißen ein Basiskurs, ein Grundkurs sowie ein darauf aufbauender Förderkurs, die speziell für Studieninteressierte oder kreativ Interessierte ab 16 Jahre konzipiert wurden. Die Kurse ermöglichen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, ihre Begabungen zu entdecken, zu prüfen und weiter zu entwickeln. Die Kurse finden von März bis September 2003 statt. Bewerbungstermine sind der 27. Februar und der 6. März.

Künstlerisch-gestaltende Studiengänge stellen schon vor dem Start hohe Ansprüche: Ohne überzeugende Arbeitsproben haben Bewerbungen keine Chance. Wer sich auf diese Anforderungen gezielt vorbereiten möchte, kann dies im Sommersemester 2003 im Rahmen von Abend-kursen an der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft (FHTW) Berlin tun. "visu L" heißen ein Basiskurs, ein Grundkurs sowie ein darauf auf-bauender Förderkurs, die speziell für Studieninteressierte oder kreativ Interessierte ab 16 Jahre konzipiert wurden. "visu L" ermöglicht den Teil-nehmerinnen und Teilnehmern, künstlerische Begabungen zu entdecken, zu prüfen und weiter zu entwickeln.
Die Kurse beginnen am 31. März bzw. 4. April 2003 und enden am 24. bzw. 26. September 2003. Die Lehrveranstaltungen finden montags und mittwochs (Grundkurs und Förderkurs) von 18 bis 21 Uhr sowie freitags (Basiskurs) von 17 bis 20 Uhr am FHTW-Campus Warschauer Platz statt. Im Mittelpunkt steht kreatives Gestalten in den Bereichen Zeichnen, Formen- und Farblehre, Typografie und Fotografie. Ausführungen zur Kunst- und Designgeschichte sorgen für das theoretische Fundament. Der Förderkurs vertieft den Grundkurs und ergänzt um die Bereiche Digitale Bilder sowie Experimentelle Drucktechnik.
Alle Kurse schließen mit einem Zertifikat ab. Danach besteht weder die Verpflichtung noch eine Berechtigung zu einem Studium an der FHTW Berlin. Für die Kurse wird ein Teilnahmeentgelt erhoben.

Bewerbungstermine
27. Februar 2003, 17.00 - 19.30 Uhr
6. März 2003, 17.00 - 19.30 Uhr

An beiden Tagen besteht die Gelegenheit, eine Mappe mit 10 bis 20 Arbeiten beim Fachbereich Gestaltung der FHTW am Warschauer Platz 6-8, Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg, Raum 220, vorzustellen.

Telefonische Informationen
Tel. 030 / 5019-2828
Tel. 030 / 29371-101
uniprotokolle > Nachrichten > Starthilfe fuer Gestalternachwuchs

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/13314/">Starthilfe fuer Gestalternachwuchs </a>