Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 2. Oktober 2014 

Unterwegs mit "Aladdin"

12.03.2007 - (idw) Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Mobile Technologien können sowohl Reisenden wie auch Beschäftigten der Reisebranche wertvolle Dienste leisten. In dem soeben erschienen Buch "At Home in the Destination - The Aladdin Platform" werden die Grundlagen und Möglichkeiten einer solchen Lösung vorgestellt. Wer sich in einer fremden Stadt in einem fremden Land verirrt hat, wünscht sich manchmal einen guten Geist, der einen schnell zum Zielort bringt. Das Forschungsprojekt "Aladdin - Mobile Destination Management for SMEs" bietet zwar keinen solchen Dschinni wie in der Geschichte aus 1001 Nacht, entwickelt aber ein System zum Zugriff auf jede Menge orts- und reisebezogener Informationen, die Touristen und Reiseführer unterwegs gut gebrauchen können.

So könnte etwa der ortsungebundene Zugriff auf aktuelle Informationen, mit dem beispielsweise der Status von Buchungen einer Reisegruppe abgefragt und modifiziert werden könnte, die Arbeit von Tour Guides deutlich erleichtern. Das Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement (IAT) der Universität Stuttgart, das eng mit dem Fraunhofer IAO kooperiert, ist eine von vier Forschungseinrichtungen, die am Projekt "Aladdin" mitarbeiten. Darüber hinaus sind sechs kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Dienstleister sowie Systemanbieter beteiligt.

Das zur ITB im März herausgegebene Buch fasst die in der ersten Hälfte des Projekts erarbeiteten Ergebnisse im Bereich der Analyse und Konzeption eines solchen Systems zur Unterstützung von Reisegruppen und Individualreisenden zusammen. Im Mittelpunkt stehen dabei die derzeitigen Herausforderungen
bzgl. der Informationsversorgung mobiler Anwender, sowohl auf Seiten der Beschäftigten im Tourismusgewerbe als auch auf Seiten der Reisenden.
Darauf aufbauend wird die im Projekt erarbeitete Lösung für eine mobile Unterstützungsplattform und ihr Einsatzpotenzial ausführlich dargestellt und diskutiert.

Die einzelnen Kapitel dieses Buchs wurden von ausgewiesenen Experten der Bereiche Touristik und Entwicklung mobiler Anwendungen verfasst und geben einen fundierten Überblick über die Herausforderungen und Chancen einer geeigneten IT-Unterstützung für touristische Zielgebiete im 21. Jahrhundert.

Das Buch, das in englischer Sprache erschienen ist, umfasst ca. 160 Seiten und kann ab Mitte März zu einem Preis von 30,- ¤ im IAO-Shop unter der URL http://www.iao.fraunhofer.de/d/shop/index.hbs erworben werden.

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:
Fraunhofer IAO
Christoph Altenhofen
Nobelstraße 12, 70569 Stuttgart
Telefon: +49 (0) 7 11/9 70-24 26, Fax: +49 (0) 7 11/9 70-24 01
E-Mail: christoph.altenhofen@iao.fraunhofer.de
Weitere Informationen: http://www.aladdin-project.org
uniprotokolle > Nachrichten > Unterwegs mit "Aladdin"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/133520/">Unterwegs mit "Aladdin" </a>