Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 29. November 2014 

Auf dem Weg zu bürgerorientierteren Kommunalverwaltungen: Auszeichnung für Mannheimer Dissertation

20.02.2003 - (idw) Universität Mannheim

Dr. Ralf Daum mit Carl-Goerdeler-Preis ausgezeichnet / Wissenschaftliche Erkenntnisse mit hohem Nutzen für die Praxis

"Integration von Informations- und Kommunikationstechnologien für bürgerorientierte Kommunalverwaltungen" - so lautet der Titel der Dissertation in Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim für die Dr. Ralf Daum jetzt den Carl-Goerdeler-Preis erhielt. Das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) zeichnet "Arbeiten, die besonders wertvolle wissenschaftliche Erkenntnisse für die Praxis der kommunalen Selbstverwaltung vermitteln" in Verbindung mit der Carl und Anneliese Goerdeler-Stiftung jährlich aus. Die Prämie ist mit 1000 Euro dotiert.

Dr. Ralf Daum, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Public & Nonprofit Management, untersucht in seiner Arbeit die Verwendung von Informations- und Kommunikationstechnologien (IuK) in öffentlichen Verwaltungen. Dieses System, auch Electronic Government genannt, hat bisher noch wenig zur einer Steigerung der Bürgernähe oder zu wesentlichen Reorganisationen innerhalb des öffentlichen Sektors beigetragen. Dabei gibt es mehr Anwendungsgebiete als einfache Online-Angebote über das Internet. Hier zeigt Daum Möglichkeiten auf, IuK zu einer besseren Verzahnung innerhalb der einzelnen Behörden zu nutzen. Er gibt weiter Vorschläge für eine Neugestaltung der kommunalen Ablauf- und Aufbauorganisation und für die Zusammenarbeit mit anderen öffentlichen Institutionen, Nonprofit-Organisationen und privaten Unternehmen, so dass Verwaltungen bürgerorientierter arbeiten können.

Das Deutsche Institut für Urbanistik ist eine unabhängige wissenschaftliche Gemeinschaftseinrichtung der deutschen Städte, die Kommunen durch praxisorientierte Forschung, Fortbildung und Beratung unterstützt. Es schreibt jährlich Prämien für kommunalwissenschaftliche Abhandlungen und Dissertationen aus. Die Arbeiten der Kategorie Kommunalpolitik und
-verwaltung werden in Zusammenarbeit mit der Anneliese und Carl Goerdeler-Stiftung ausgezeichnet. Dr. Ralf Daum nahm den Preis gestern in Leipzig entgegen.


Weitere Informationen:
Deutsches Institut für Urbanistik
Sybille Wenke-Thiem
Telefon: O3O/39OO1-2O9/-2O8
Telefax: O3O/39OO1-13O
Difu-Pressestelle
Straße des 17. Juni 112
D-1O623 Berlin
E-Mail: wenke-thiem@difu.de
http://www.difu.de

Daum, Ralf: Integration von Informations- und Kommunikationstechnologien für bürgerorientierte Kommunalverwaltungen ,Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden,
ISBN 3-7890-7747-X
uniprotokolle > Nachrichten > Auf dem Weg zu bürgerorientierteren Kommunalverwaltungen: Auszeichnung für Mannheimer Dissertation

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/13380/">Auf dem Weg zu bürgerorientierteren Kommunalverwaltungen: Auszeichnung für Mannheimer Dissertation </a>