Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 2. September 2014 

Erfolg für Erfurter Uni-Studenten beim Primecup

16.03.2007 - (idw) Universität Erfurt

Bundeswirtschaftsministerium sucht bestes Management-Team aus den Hochschulen Das Studentische Team "Uni Erfurt 1" hat bei der gestrigen (15. März 2007) Vorrunde zum "Primecup" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie den ersten Platz belegt und sich damit für die Zwischenrunde in Leipzig am 28./29. Juli diesen Jahres qualifiziert. Bei dem Wettbewerb wird bundesweit das beste Management-Team der Hochschulen im Land gesucht. Schon im ersten Planspiel-Quartal führten die zwei Uni-Studenten Stephan Bohn (Staatswissenschaft)und Eike Liemen (Lehr/Lern und Trainings-Psychologie) sowie Sabrina Groß von der FH Schmalkalden (Maschinenbau). Es blieb spannend bis zum Schluss. Letztlich behauptete sich das Team aus Erfurt und Schmalkalden gegen die vier Mitbewerberteams aus verschieden Thüringer Hochschulen.

Ziel des Wettbewerbs ist es, bei den Studierenden aller Fachrichtungen Lust am "Unternehmersein zu wecken" und ihnen spielerisch den Umgang mit klassischen Managementinstrumenten nahe zu bringen. Man lernt vor Ort und hat die Gelegenheit, sein Wissen gleich risikolos auszuprobieren. Thüringer Studierende haben weitere die Möglichkeit an diesem Wettbewerb teilzunehmen und sich für das Finale am 17./18. Oktober in Berlin zu qualifizieren. Gelegenheit dazu besteht u.a. am 20./21. März in Gera (IHK) und am 11./12. Juni in Jena (Jenoptik).

Weitere Informationen/Kontakt:
Eike Liemen Tel.: 0172 79 767 79
Weitere Informationen: http://www.primecup.de
uniprotokolle > Nachrichten > Erfolg für Erfurter Uni-Studenten beim Primecup
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/133833/">Erfolg für Erfurter Uni-Studenten beim Primecup </a>