Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 30. Juli 2014 

tele-TASK - Teleteaching Anywhere Solution Kit: Die Universität Trier auf der CeBIT 2003

20.02.2003 - (idw) Universität Trier

Mit tele-TASK - Teleteaching Anywhere Solution Kit - wird eine neue drastisch vereinfachte Technologie für online Vorlesungen eingeführt. Dabei wird nicht nur, wie üblich, der Dozent in Form eines Videobildes übertragen, sondern simultan das Video inklusiv Ton des Dozenten sowie der Bildschirminhalt seines Präsentationsrechners. Ein plattformunabhängiger Abruf wird durch den Realplayer ermöglicht. Es werden Live und On-Demand Zugriffe unterstützt.

Tele-TASK unterstützt alle gängigen Plattformen, verschiedene Netzbandbreiten und beliebige Präsentationsprogramme. Spezielle Installationen, Konfigurationen oder auch Vorkenntnisse seitens der Endanwender sind nicht erforderlich. Auf der ACM SIGUCCS Conference 2002 in Providence, USA, erhielt tele-TASK den Einstein Award für das "interessanteste, herausforderndste und beste Idee" Projekt.

Weitere Informationen:
Prof. Dr. Christoph Meinel
Dipl.-Inf. Volker Schillings
Universität Trier
FB IV - Informatik
Tel.: ++49 (0)651-201-2836
Fax: ++49 (0)651-201-3954
Email: schillings@uni-trier.de
Internet: http://www.tele-task.de


Pressemitteilung 39/2003
Universität Trier
Pressestelle
Leitung: Heidi Neyses
Tel.: 0651/201-4238
Fax: 0651/201-4247
E-Mail: Neyses@uni-trier.de
uniprotokolle > Nachrichten > tele-TASK - Teleteaching Anywhere Solution Kit: Die Universität Trier auf der CeBIT 2003

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/13389/">tele-TASK - Teleteaching Anywhere Solution Kit: Die Universität Trier auf der CeBIT 2003 </a>