Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Professor Bubenzer als Rektor bestätigt

22.03.2007 - (idw) Hochschule Ulm

Die Hochschule Ulm (ehemals Fachhochschule Ulm) wird auch in Zukunft vom jetzigen Rektor, Professor Dr. Achim Bubenzer, geleitet werden. Der Senat der Hochschule Ulm hat heute in einer öffentlichen Sitzung die Wahl des Hochschulrats bestätigt (Stimmenverhältnis: 16 Ja-Stimmen, 3 Nein-Stimmen, 5 Enthaltungen). Der Hochschulrat hat in seiner Sitzung vom 12.03.2007 den jetzigen Amtsinhaber einstimmig gewählt. Die zweite Amtszeit von Professor Bubenzer beginnt am 01.09.2007 und dauert acht Jahre. Das Wahlverfahren wurde erstmals nach den Regeln des 2005 in Kraft getretenen Landeshochschulgesetzes vollzogen. Danach richtet der Hochschulrat für die Wahl eine Findungskommission ein, welche die aufgrund einer öffentlichen Ausschreibung eingegangenen Bewerbungen sichtet. Sie unterbreitet dem Hochschulrat im Einvernehmen mit dem Wissenschaftsministerium einen Wahlvorschlag. Dem Senat obliegt anschließend die Entscheidung, die Rektorwahl durch den Hochschulrat zu bestätigen.

Achim Bubenzer, 1949 in Hamburg geboren, wurde 1992 als Professor für Energiewirtschaft und Photovoltaik an die Fachhochschule Ulm berufen und übernahm dort die Leitung des Labor Photovoltaiksysteme. In dieser Eigenschaft leistete er einen wesentlichen Beitrag zum Aufbau des Studienschwerpunktes Energietechnik. Zuvor war der promovierte Physiker, der sein Studium in Hamburg und Freiburg absolviert hatte, lange Zeit als Wissenschaftler u. a. an der University of Rochester, New York, am Max-Planck-Institut für Festkörperphysik, Stuttgart, sowie am Institut für Angewandte Festkörperphysik der Fraunhofer-Gesellschaft, Freiburg, tätig gewesen. Acht Jahre lang sammelte er anschließend Industrieerfahrung bei Messerschmidt Bölkow Blohm (MBB), wo es sich mit der Entwicklung und Fertigung von Solarmodulen beschäftigte und zuletzt als Hauptabteilungsleiter für die deutsch-französische Projektkoordination verantwortlich war.

Professor Bubenzer hat sich in den vergangenen 15 Jahren insbesondere als Verfechter des Prinzips der nachhaltigen Entwicklung in Baden-Württemberg einen Namen gemacht. Er ist u. a. Mitglied des Kuratoriums der Solarstiftung Ulm/Neu-Ulm und Mitbegründer des Netzwerkes Hochschulen für Nachhaltige Entwicklung. Seit 2001 leitet er als Rektor die Hochschule Ulm. In dieser Eigenschaft hat er zahlreiche Projekte initiiert, zu denen die so genannte Donauhochschule Ulm ebenso gehören, wie die Aktivitäten, für die die Hochschule Ulm unlängst das UNESCO-Label "Bildung für nachhaltige Entwicklung" erhalten hat.

uniprotokolle > Nachrichten > Professor Bubenzer als Rektor bestätigt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/134083/">Professor Bubenzer als Rektor bestätigt </a>