Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 1. August 2014 

Hochschule Furtwangen legt Wert auf Vielfalt

04.04.2007 - (idw) Hochschule Furtwangen

Die Hochschule unterzeichnet als erste Hochschule die Charta der Vielfalt der Bundesregierung - Die Initiative will Vielfalt in der Unternehmenskultur in Deutschland voranbringen
http://www.hs-furtwangen.de/deutsch/aktuelles/pressemitteilungen/?hdnNewsId=317 Die Hochschule Furtwangen ist gemeinsam mit der TU München die erste Hochschule in Deutschland, die die Charta der Vielfalt der Bundesregierung unterzeichnet hat. Ziel der Initiative ist es, die Vielfalt in der Unternehmenskultur in Deutschland voranzubringen. "Die Vielfalt der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten und Talenten eröffnet Chancen für innovative und kreative Lösungen", heißt es in der Charta. So soll ein Arbeitsumfeld geschaffen werden, das frei von Vorurteilen ist Und von Akzeptanz und gegenseitigem Vertrauen geprägt ist.
Im Dezember 2006 wurde die Charta von DaimlerChrysler, Deutsche Bank, Deutsche BP und Deutsche Telekom sowie der Staatsministerin Maria Böhmer feierlich unterzeichnet. Im März folgten nun zahlreiche weitere Unternehmen und Einrichtungen, darunter die Hochschule Furtwangen.
Prof. Gabriele Hecker nahm für die Hochschule die Urkunde in Berlin entgegen. "Die Hochschule Furtwangen setzt mit dem Beitritt zur Charta der Vielfalt ein Zeichen nach innen und außen, dass wir Vielfalt als Chance erkannt haben." Die Maßnahmen zur Umsetzung an der Hochschule müssen jedoch erst noch entwickelt werden. Prof. Hecker ist Studiendekanin des Frauen-Studiengangs WirtschaftsNetze (eBusiness) an der Fakultät Wirtschaftsinformatik.
Alle Unternehmen und öffentlichen Dienststellen können die Charta der Vielfalt unterzeichnen, die sich verpflichten, die Charta-Grundsätze zu erfüllen. Unternehmen aller Größen und Branchen sind angesprochen. Ganz ausdrücklich richtet sich die Initiative auch an mittelständische Unternehmen. Die inhaltlichen Schwerpunkte und Umsetzungsstrategien werden von den jeweiligen Unternehmen beziehungsweise öffentlichen Dienststellen individuell bestimmt.

Kontakt:
Hochschule Furtwangen
Informatik, Technik, Wirtschaft, Medien
Prof. Gabriele A. Hecker
Studiendekanin des Studiengangs WirtschaftsNetze (eBusiness)
hecker@hs-furtwangen.de
07723-920 2508
Weitere Informationen: http://www.hs-furtwangen.de/deutsch/aktuelles/pressemitteilungen/?hdnNewsId=317
uniprotokolle > Nachrichten > Hochschule Furtwangen legt Wert auf Vielfalt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/134801/">Hochschule Furtwangen legt Wert auf Vielfalt </a>