Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 25. November 2014 

Buchpräsentation: "Staat ohne Verantwortung? Zum Wandel der Aufgaben von Staat und Politik"

11.04.2007 - (idw) Kulturwissenschaftliches Institut

Die Herausgeber des Bandes "Staat ohne Verantwortung? Zum Wandel der Aufgaben von Staat und Politik" Ludger Heidbrink und Alfred Hirsch diskutieren mit dem Politologen Emmanuel Richter, einem der Autoren des Bandes, und dem Journalisten Peter Leusch am 16. April 2007 um 18.15 Uhr im Kulturwissenschaftlichen Institut, Essen über die Problematik staatlicher Verantwortungsfähigkeit und politischer Verantwortungsbereitschaft. Angesichts aktueller Probleme wie Reform des Arbeitsmarktes, Umbau der Wohlfahrtsgesellschaft und Privatisierung öffentlicher Einrichtungen gibt der Staat erhebliche Teile seiner Verantwortung an soziale Akteure und Organisationen, an Verbände und Unternehmen ab. Die Diskutanten erörtern, welche Auswirkungen dieser Rückzug des Staates aus der Erfüllungsverantwortung auf seine Steuerungsfähigkeit hat.

Die Forschungsgruppe "Kulturen der Verantwortung" des Kulturwissenschaftlichen Institut in Essen untersucht die moralischen, politischen, ökonomischen und globalen Rahmenbedingungen komplexer Verantwortungsgesellschaften.

Bei Rückfragen wenden Sie sich an Priv.-Doz. Dr. Ludger Heidbrink und Priv.-Doz. Dr. Alfred Hirsch: Tel. 0201/7204-214 und -215 bzw. ludger.heidbrink@kwi-nrw.de und alfred.hirsch@kwi-nrw.de
Weitere Informationen: http://www.kwi-nrw.de
uniprotokolle > Nachrichten > Buchpräsentation: "Staat ohne Verantwortung? Zum Wandel der Aufgaben von Staat und Politik"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/134962/">Buchpräsentation: "Staat ohne Verantwortung? Zum Wandel der Aufgaben von Staat und Politik" </a>