Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 30. Oktober 2014 

Festtag zum 15-jährigen Bestehen der Hochschule

11.04.2007 - (idw) Fachhochschule Brandenburg

Mit der Verabschiedung Prof. Dr. Rainer Janischs und der Amtseinführung Dr. Hans Georg Helmstädters Mit einem Kolloquium und einem Festakt mit Übergabe des Präsidentenamtes begeht die Fachhochschule Brandenburg (FHB) am Montag, 16. April, ihr 15-jährigen Bestehen.

Der Festtag beginnt um 10.00 Uhr im Rittersaal mit dem Kolloquium "15 Jahre Hochschullandschaft in Brandenburg". Die Redner und ihre Themen:

- Dr. h.c. Hinrich Enderlein (Minister a.D.): "Gründungsphase der Hochschulen im Land Brandenburg"
- Markus Langer (CHE): "Die Fachhochschule Brandenburg im demographischen Wandel. Einige Zahlen, Fakten und Ideen"
- Dr. Heinz-Ulrich Schmidt (FIBAA): "Zur Qualitätssicherung an deutschen Hochschulen. Ausgewählte Aspekte bei der Umstellung auf Bachelor- und Masterstudiengänge"
- Prof. Dr. Johann Schneider (Landeshochschulrat): "Zukünftige Hochschulentwicklung im Land Brandenburg"

Ab 14.00 Uhr zeigt Prof. Dr. Bernhard Hoier in einem Rückblick Bilder aus 15 Jahren FH Brandenburg. Zudem berichtet Prof. Dr. Günter Wiemann, Doktorvater von Prof. Dr. Rainer Janisch, über dessen bewegtes Leben. Das Kolloquium wird moderiert von Prof. Alexander Urban.

Der Festakt zum 15-jährigen Bestehen der Hochschule und anlässlich der Verabschiedung des Präsidenten Prof. Dr. Rainer Janisch und der Amtseinführung des Präsidenten Dr. Hans Georg Helmstädter beginnt um 17.00 Uhr im Audimax. Redner beim Festakt werden sein:

- Prof. Dr. Friedhelm Mündemann, Vorsitzender des Senats der FHB (auch Moderation)
- Prof. Dr. Johanna Wanka, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur
- Prof. Dr. Rainer Janisch, ehemaliger FHB-Präsident
- Dr. Hans Georg Helmstädter, FHB-Präsident
- Steffen Scheller, Bürgermeister der Stadt Brandenburg an der Havel
- Anika Susann May, Vorsitzende des Allgemeinen Studierenden-Ausschusses (AStA)

Der Festakt wird musikalisch begleitet vom Paul-Dessau-Chor, Zeuthen. Beim Sektempfang ab 19.00 Uhr spielt das Ensemble Jacaranda. Zum Abschluss gibt es einen visuellen Höhepunkt.

uniprotokolle > Nachrichten > Festtag zum 15-jährigen Bestehen der Hochschule
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/135007/">Festtag zum 15-jährigen Bestehen der Hochschule </a>