Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 31. Juli 2014 

Von Kiel bis Konstanz: Informationsveranstaltungen zum Studium in Australien und Neuseeland

19.04.2007 - (idw) Australisch-Neuseeländischer Hochschulverbund / Institut Ranke-Heinemann

Die Studienstandorte Australien und Neuseeland liegen in der Gunst deutscher Studierender seit einigen Jahren weit vorn. Begeisterte Rückkehrer, die von hervorragenden Studienbedingungen und bereichernden Eindrücken berichten, wecken bei vielen Kommilitonen den Wunsch, diese Lebenserfahrungen am anderen Ende der Welt auch machen zu können. Internationale Hochschulrankings weisen australischen und neuseeländischen Hochschulen regelmäßig beste Positionierungen zu, sowohl allgemein als auch in speziellen Disziplinen.

Doch wie lässt sich ein Auslandsstudium Down Under organisieren und wie in die Studien- und Karriereplanung integrieren. Wann sollte man mit der Vorbereitung beginnen? Wie lässt sich ein Studienaufenthalt finanzieren? Wie funktioniert das Bewerbungsverfahren und wer kann dabei behilflich sein? Diese und viele weitere Fragen werden von Ende April bis Juni an zahlreichen deutschen Hochschulen aus erster Hand beantwortet. Akademische Auslandsämter haben das Institut Ranke-Heinemann, das zentrale Studentensekretariat aller australischen und neuseeländischen Universitäten, eingeladen, bei etwa fünfzig Informationsseminaren und internationalen Tagen landesweit über die reichhaltigen Studienangebote zu informieren.

Eine Übersicht der Termine findet sich unter:
http://www.ranke-heinemann.de/australien/veranstaltungen.php

Weitere Informationen:
Institut Ranke-Heinemann /
Australisch-Neuseeländischer Hochschulverbund Pressestelle
Friedrichstr. 95
10117 Berlin
Email: berlin@ranke-heinemann.de
Tel.: 030-20 96 29 593

Bei Veröffentlichung der Pressemitteilung bitten wir um eine Quellenangabe sowie die Zusendung eines Belegexemplars.

Das Institut Ranke-Heinemann / Australisch-Neuseeländischer Hochschulverbund ist die zentrale Einrichtung aller australischen und neuseeländischen Universitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz, zuständig für Wissens- und Forschungstransfer, Forschungsförderung sowie Studenten- und Wissenschaftleraustausch und für die Betreuung von Studierenden und Schülern, die ein Studium Down Under vorbereiten.
Weitere Informationen: http://www.ranke-heinemann.de http://www.ranke-heinemann.at http://www.wissenschaft-australien.de
uniprotokolle > Nachrichten > Von Kiel bis Konstanz: Informationsveranstaltungen zum Studium in Australien und Neuseeland
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/135512/">Von Kiel bis Konstanz: Informationsveranstaltungen zum Studium in Australien und Neuseeland </a>