Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. April 2014 

Fachhochschule Ingolstadt: Erster Masterstudiengang an FH akkreditiert

23.04.2007 - (idw) Fachhochschule Ingolstadt

Mit dem Gütesiegel des Akkreditierungsrates verfügt der Master of Engineering in Applied Computational Mechanics nun auch über die offizielle Bestätigung seiner Studienqualität. Die Gutachter der Akkreditierungsagentur ASIIN attestierten dem berufsbegleitenden Weiterbildungsstudiengang der Fachhochschulen Ingolstadt und Landshut ein ausgewogenes und sehr anwendungsbezogenes Studienprogramm, das seinen Absolventen hervorragende Zukunftsperspektiven gibt. Realisiert in einer Public-Private-Partnership mit der CADFEM GmbH, profitiert das Studienangebot zudem von ausgezeichneten Wirtschaftskontakten und einem ausgeprägten Praxisbezug. Im September 2007 nimmt bereits die dritte Matrikel das Studium auf; Bewerbungen sind noch bis zum 15. Juni möglich. Mit der Akkreditierung wird Studieninteressierten die Entscheidung für ein qualitativ hochwertiges und innovatives Studium erleichtert.

Der Studiengang Applied Computational Mechanics befähigt seine Teilnehmer, Entwicklungs- und Fertigungsprozesse in einem zunehmend komplexen Umfeld zu verstehen und zu gestalten. Er fokussiert auf die rechnergestützte Simulation und versieht seine Absolventen mit dem nötigen Wissen, um innovative Produkte und Technologien mit modernen Methoden und Instrumenten schneller und kostengünstiger zu entwickeln. Dieses Konzept findet nicht nur bei deutschen Unternehmen Anklang, sondern auch die internationale Nachfrage steigt zunehmend.

Kontakt:
Fachhochschule Ingolstadt, Referat für Weiterbildung
Barbara Lenz
Telefon 0841 / 9348 140

uniprotokolle > Nachrichten > Fachhochschule Ingolstadt: Erster Masterstudiengang an FH akkreditiert
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/135675/">Fachhochschule Ingolstadt: Erster Masterstudiengang an FH akkreditiert </a>