Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 26. November 2014 

Universitätsprofessor Dr. Georg Dhom wird 85 Jahre alt

07.05.2007 - (idw) Universität des Saarlandes

Am 16. Mai begeht der emeritierte Professor für Allgemeine Pathologie und Pathologische Anatomie Prof. Dr. Georg Dhom seinen 85. Geburtstag. In Bad Endorf in Oberbayern geboren, wirkte der Jubilar zunächst an den Pathologischen Instituten in Regensburg und Würzburg, wo er sich 1954 habilitierte. Als Nachfolger Werner Rotters wurde er zum 1. Oktober 1965 zum Ordinarius und Direktor des Pathologischen Instituts am Universitätsklinikum Homburg berufen, das er über 20 Jahre bis zu seiner Emeritierung prägte. Prof. Dhom widmete sich in seinem wissenschaftlichen Werk unter anderem der Pathologie der endokrinen Organe, der Nebenniere und der Prostata und hat 2001 eine "Geschichte der Histopathologie" vorgelegt.
Mit außerordentlichem Engagement begründete und leitete er den Landesverband für Krebsforschung und Krebsbekämpfung sowie das bundesweit einzigartige Saarländische Krebsregister. Er stand 1969/70 als Dekan an der Spitze der Medizinischen Fakultät und ist Mitglied der renommierten Akademie der Naturforscher Leopoldina sowie Träger des Großen Bundesverdienstkreuzes und der Ernst-von-Bergmann-Plakette.

uniprotokolle > Nachrichten > Universitätsprofessor Dr. Georg Dhom wird 85 Jahre alt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/136443/">Universitätsprofessor Dr. Georg Dhom wird 85 Jahre alt </a>