Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. Juli 2014 

Mit Netzen Cluster entwickeln. Im Innovationswettbewerb erfolgreich sein!

07.05.2007 - (idw) VDI Technologiezentrum GmbH

Die VDI Initiative "KompetenzCluster - Portal der Cluster und Netze" am 7.-8. Mai auf dem Deutschen Ingenieurtag in Mannheim mit erweitertem Informations- und Serviceangebot und internationaler Perspektive. Die VDI Initiative "KompetenzCluster" hat den Beweis erbracht: In Deutschland existiert eine lebendige, seit Jahren erfolgreich agierende vernetzte Innovationslandschaft: Mit den neu frei geschalteten Kompetenzfeldern Energietechnik, Logistik und Produktionstechnik stehen dem Nutzer nun Kurzprofile und Ansprechpartner von über 850 Innovationsnetzen in neun Kompetenzfeldern zur Verfügung. Ferner Clusterportraits, Leuchttürme der Innovation, ein attraktiver Nachrichtenkanal und Terminkalender.

Deutschland hat viel zu bieten: Innovationsnetze ermöglichen eine flexible Zusammenarbeit: Ideen werden schneller in Produkte umgesetzt. Netzwerke mobilisieren Kompetenzen und Ressourcen und senken das Innovationsrisiko des Einzelnen. National und international werden Kompetenzvorsprünge ausgebaut und weiterentwickelt. Mit Innovationsnetzen werden regionale Cluster entwickelt und die Standortattraktivität wird nachhaltig gesteigert. Leuchttürme der Innovation bieten Orientierung zu den leistungsstärksten Partnern aus Forschung, Entwicklung und Wirtschaft.

Die im vergangenen Jahr ins Leben gerufene VDI Initiative "KompetenzCluster" hat sich zum Ziel gesetzt, das Profil deutscher Ingenieurkompetenz und die Kooperation mit allen Partnern der Wertschöpfungskette zu stärken. Der Innovationsstandort Deutschland ist in vielen zukunftsweisenden Innovationsfeldern führend, jedoch werden im weltweiten Standortwettbewerb neue flexible Formen der Zusammenarbeit mit klarem und erkennbarem Profil immer wichtiger. KompetenzCluster ist daher nicht nur ein interessantes Informationsangebot und Rechercheinstrument unter Einsatz modernster Internettechnologie.

Wichtiger werden Serviceangebote, insbesondere für die internationale Zusammenarbeit. So wurden einige internationale Matchmaking Aktivitäten durchgeführt. Weitere sind in Planung. Vor diesem Hintergrund führt der VDI mit Unterstützung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung aktuell eine Studie zur Internationalisierung von Kompetenzclustern und -netzen durch. Zielsetzung der Studie ist es, die Bedürfnisse der Cluster und Netze in Hinblick auf deren noch stärkere internationale Integration zu identifizieren sowie entsprechende Maßnahmen zur Unterstützung der Internationalisierung für die einzelnen Akteursgruppen zu priorisieren. Ein besonderer Schwerpunkt wird dabei auf die Beschreibung erfolgreicher Modelle aus dem In- und Ausland gelegt.

Wo Sie uns finden:

Deutscher Ingenieurtag
Congress Center Rosengarten
Rosengartenplatz 2, Mannheim
Markt der Möglichkeiten, Stand 10
Montag, 7. Mai 2007 von 15:00 - 21:00 Uhr und am Dienstag, 8. Mai 2007 von 09:30 - 16:30 Uhr
Ihr Ansprechpartner: Miguel Krux

Geschäftsstelle
VDI Technologiezentrum GmbH
Graf-Recke-Str. 84
40239 Düsseldorf

Tel.: 0211-6214-639
Fax: 0211-6214-168
luebbers@vdi.de
http://www.kompetenzcluster.de
Weitere Informationen: http://www.kompetenzcluster.de - Portal der Cluster und Netze
uniprotokolle > Nachrichten > Mit Netzen Cluster entwickeln. Im Innovationswettbewerb erfolgreich sein!
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/136466/">Mit Netzen Cluster entwickeln. Im Innovationswettbewerb erfolgreich sein! </a>