Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 23. August 2019 

Ilmenauer Biomedizintechnik und MEDIAN Kliniken forschen und lehren gemeinsam

09.05.2007 - (idw) Technische Universität Ilmenau

Seit über 50 Jahren kooperiert das Institut für Biomedizinische Technik und Informatik der TU Ilmenau mit zahlreichen medizinischen Einrichtungen auf dem Gebiet der Biomedizinischen Technik, der Medizinischen Physik und der Medizinischen Informatik.
Zu den MEDIAN Kliniken mit 32 Rehabilitationskliniken, sieben Akutkrankenhäuser sowie vier Rehabilitationseinrichtungen bestehen langjährige und erfolgreiche Arbeitsbeziehungen in Forschung und Lehre, die nun durch eine Rahmenvereinbarung ausgebaut werden. Zusammenarbeit in der Forschung
Auf Grundlage der langfristigen Forschungslinien des Instituts für Biomedizinische Technik werden Kooperationen auf folgenden Forschungsgebieten initiiert und durch konkrete Projekte untersetzt:
·Modellierung und Simulation klinischer Prozesse
·Assistenzsysteme in der Medizin (insbesondere Leitlinien und Behandlungspfade)
·Medizinische (klinische) Informationssysteme, medizinische Dokumentation: prozessgesteuerter elektronische Patientenakte
·Computergeführte Therapieunterstützung neurologischer/orthopädischer Rehabilitation
·Mitwirkung bei der Lösung spezieller Probleme der modernen Biosignalanalyse, kritische Bewertung der Anforderungen aus klinischer Sicht
·Unterstützung bei der Durchführung von konkreten klinischen Untersuchungen im Rahmen laufender Forschungsprojekte mit Partnern aus Forschung und Industrie

Zusammenarbeit in Lehre und Weiterbildung
Der MEDIAN-Geschäftsleiter für Berlin-Brandenburg, PD Dr. Rüdiger Blau, ist seit 1996 Lehrbeauftragter der TU Ilmenau für Krankenhausmanagement in zahlreichen Studiengängen. Bei der studentischen Aus- und Weiterbildung soll durch Übernahme von weiteren Lehraufträgen durch kompetente Referenten die Qualität der Ausbildung in den Studiengängen Biomedizinische Technik, Elektrotechnik, Informatik, Ingenieurinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen gesteigert werden.
Ihrerseits wird die TU Ilmenau mit Lehrvorträgen zu speziellen Themen der Medizintechnik und Medizininformatik bei der ärztlichen Weiterbildung mitwirken. Weitere Aktivitäten sind Hospitationen und Praktika in den Einrichtungen der MEDIAN Kliniken sowie die gemeinsame Betreuung von Praktikumsarbeiten und Diplomarbeiten.

Kontakt/Information:
TU Ilmenau, Institut für Biomedizinische Technik und Informatik
apl. Prof. Vesselin Detschew
Tel. 03677 69-2860
vesko.detschew@tu-ilmenau.de

uniprotokolle > Nachrichten > Ilmenauer Biomedizintechnik und MEDIAN Kliniken forschen und lehren gemeinsam
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/136659/">Ilmenauer Biomedizintechnik und MEDIAN Kliniken forschen und lehren gemeinsam </a>