Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Oktober 2014 

Partner oder Konkurrenten?

27.02.2003 - (idw) Universitätsklinikum Heidelberg

Tagung des Universitätsklinikums Heidelberg befasst sich mit dem Konflikt zwischen hoher Versorgungsqualität und Wirtschaftlichkeit im Krankenhaus

Hohe Qualität in der Patientenversorgung und gleichzeitig streng kontrollierter Einsatz der Gelder in den Kliniken: Wie ist dieser Spagat zu leisten? Das Universitätsklinikum Heidelberg veranstaltet am 7. und 8. März 2003 seine 10. Tagung zum Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen, die sich mit diesem Konflikt auseinandersetzt. Sind Qualitätsmanager und Medizin-Controller Konkurrenten oder Partner?

Experten aus ganz Deutschland sowie des Heidelberger Klinikums stellen neue Wege im Qualitätsmanagement vor. Welche Auswirkungen hat die Einführungen der Fallpauschalen auf die Universitätskliniken? Wie können die Kliniken auf die neuen Herausforderungen reagieren um der Verantwortung gegenüber den Patienten weiterhin gerecht zu werden? Welche neuen Anforderungen ergeben sich für die Krankenpflege?

Die Tagung findet am 7. und 8. März von 9:00 bis 17.00 Uhr bzw. 8.00 bis 15.00 Uhr im Hörsaal der Kopfklinik, Im Neuenheimer Feld 400, 69120 Heidelberg, statt.

Tagungsprogramm unter http://www.med.uni-heidelberg.de/kfqm/termin.htm

Journalisten sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen.
Anmeldung bitte über die Pressestelle des Universitätsklinikums.
uniprotokolle > Nachrichten > Partner oder Konkurrenten?

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/13684/">Partner oder Konkurrenten? </a>