Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. April 2014 

Vierte Tübinger Mediendozentur: ZDF-Journalistin Maybritt Illner zu Gast

25.05.2007 - (idw) Eberhard Karls Universität Tübingen

Presseinformation, mit der Bitte um Veröffentlichung

Die Berliner ZDF-Journalistin und Moderatorin Maybritt Illner wird im Rahmen der vierten Tübinger Mediendozentur den Gastvortrag halten. Illner spricht am 4. Juni zum Thema "Politik und Medien - eine klassische Hassliebe". Eingeladen sind Studierende aller Fakultäten und interessierte Tübinger Bürger. Die Veranstaltung findet im Audimax statt und beginnt am 18 Uhr c.t. Sie wird von Rektor Bernd Engler eröffnet.
Maybritt Illner ist Moderatorin der ZDF-Sendung "Maybritt Illner", die bis März 2007 "Berlin Mitte" hieß. Als politische Journalistin war sie zuvor unter anderem Leiterin des ZDF "Morgenmagazins" und Moderatorin des Nachrichtenmagazins "Frontal". Vor der Wende arbeitete sie u.a. als Sportjournalistin für das DDR-Fernsehen. Für ihre Leistung erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis, den Bayerischen Fernsehpreis und den Deutschen Fernsehpreis.
Nach Peter Voß (bis Ende April 2007 Intendant des SWR), ZDF-heute-Chef Claus Kleber und dem WDR Journalisten Frank Plasberg (hartaberfair) ist Maybrit Illner die erste prominente Fernsehfrau, die für die Tübinger Mediendozentur gewonnen werden konnte.
Ihr Vortrag ist Bestandteil einer Kooperation von SWR und Universität Tübingen, die vor vier Jahren begründet wurde. Neben Gastvorträgen prominenter Medienvertreter soll mit der Tübinger Mediendozentur vor allem auch der journalistische Nachwuchs gefördert werden. Daher findet auch in diesem Jahr wieder ein Workshop für Studierende des Aufbaustudiengangs "Medienwissenschaft - Medienpraxis" statt, der gemeinsam von der Universität und dem SWR konzipiert wurde. Er soll eine fundierte Praxisorientierung geben und findet an der Uni und im SWR Studio auf dem Österberg statt.
Mit der Tübinger Mediendozentur bekräftigen SWR und Universität ihre langjährige Zusammenarbeit und gebe ihr einen institutionellen Rahmen. Studierende erhalten die Möglichkeit, Einblicke in ein modernes Medienunternehmen zu bekommen und dort Praxiserfahrung zu sammeln. Im Gegenzug beteiligt die Universität Medienschaffende an Forschung, Lehre und Ausbildung.

_______________________________________________________________________

SÜDWESTRUNDFUNK*ANSTALT DES ÖFFENTLICHEN RECHTS RADIO ? FERNSEHEN ? INTERNET
SWR Studio Tübingen / Programm Promotion / Angela Peschel / Fon 07071/209-188 / angela.peschel@swr.de

EBERHARD KARLS UNIVERSITÄT TÜBINGEN * Presse- und Öffentlichkeitsarbeit * Michael Seifert * Wilhelmstr. 5 * 72074 Tübingen *
Tel.: 0 70 71 * 29 * 7 67 89 * Fax: 0 70 71 * 29 * 5566 * E-Mail: michael.seifert@uni-tuebingen.de Wir bitten um Zusendung von Belegexemplaren!

uniprotokolle > Nachrichten > Vierte Tübinger Mediendozentur: ZDF-Journalistin Maybritt Illner zu Gast
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/137555/">Vierte Tübinger Mediendozentur: ZDF-Journalistin Maybritt Illner zu Gast </a>