Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Mit eTransfer-Forum über Informatikstudium und Forschung informieren

19.06.2007 - (idw) Fachhochschule Schmalkalden

Fachhochschule Schmalkalden präsentiert sich auf der IT-Messe Thüringen Als Partner der IT-Messe Thüringen findet am 20. und 21 Juni 2007 das erste eTransfer-Forum statt, das von den Thüringer Hochschulen die in der Informatik ausbilden und forschen gemeinsam mit ihren Industriepartnern angeboten wird. Ziel ist die Präsentation der breit gefächerten Studienangebote und innovativen Forschungsleistungen auf diesem Fachgebiet. Die Beteiligten haben sich zur optimalen Abstimmung untereinander und zur Verbesserung des Transfers der Forschungsleistungen in die Wirtschaft zu einem überregionalen "eCampus-Thüringen" zusammengeschlossen, der nicht nur das eTransfer-Forum ausrichtet, sondern auch - von der Seite der Hochschulen - als Keimzelle für einen künftigen IT-Cluster in Thüringen wirken soll. Beteiligt an der eCampus Initiative sind die Hochschulen FSU Jena, TU Ilmenau, FH Erfurt, FH Jena, FH Nordhausen und die FH Schmalkalden.

Ergänzt werden die Hochschulen im Rahmen des eTransfer-Forums durch die Thüringer Koordinierungsstelle NWT, die Agentur für Arbeit Erfurt, Vertreter der Ausgründungen aus den Fachbereichen und Projektpartner aus der lokalen und überregionalen Industrie.

Der Transfergedanke soll während des Forums aus drei Perspektiven beleuchtet werden:
- Transfer in die Studiengänge der Hochschulen mit Ausblick auf Berufsaussichten, Ausbildungsziele und Inhalte (Schwerpunkte im eCampus)
- Transfer aus der Hochschule in die Wirtschaft mit Ausblick auf Karrierechancen, Berufsbilder und konkrete Arbeitgeber
- Transfer von Forschungsergebnissen in die Industrie mit Ausblick auf Kooperationsformen, Fördermöglichkeiten und Ausgründungsinitiativen

An den Ständen der Hochschulen und ihrer Partner werden Professoren und Studierende an den zwei Messetagen zur Beantwortung von Fragen aller Art bereit stehen. Ein Rahmenprogramm bietet einen Einstieg in die Forschungslandschaft und einen Überblick über die aktuellen Kooperationen. Angeboten wird auch ein Karriereforum für Absolventen, sowie personalisierte Einstiegsberatung für Schüler/innen und den Weiterbildungsbereich.

Kontakt: Fachhochschule Schmalkalden, Fachbereich Informatik, Prof. Dr. Klaus Chantelau, Tel.: 03683/688-4000, E-Mail: k.chantelau@fh-sm.de

uniprotokolle > Nachrichten > Mit eTransfer-Forum über Informatikstudium und Forschung informieren
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/139170/">Mit eTransfer-Forum über Informatikstudium und Forschung informieren </a>