Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 1. September 2014 

Doktorhut aus Sibirien: RUB-Germanist für Verdienste geehrt

27.06.2007 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

Bochum, 26.06.2007
Nr. 218

Doktorhut aus Sibirien
RUB-Germanist für Verdienste geehrt
Ehrendoktorwürde an Prof. Fluck verliehen

Er setzt sich seit mehr als 12 Jahren für einen regen akademischen Austausch zwischen der Ruhr-Universität Bochum und der Universität Ulan Ude (Burjatien) ein: Für seine herausragenden Verdienste um die deutsch-burjatische Verständigung und für den Aufbau des gemeinsamen Online-Journals "Punkt.de" erhielt Prof. Dr. Hans-Rüdiger Fluck vor kurzem die Ehrendoktorwürde der Staatsuniversität Burjatiens. Der Bochumer Germanistikprofessor pflegt seit 1994 enge Kontakte zum Lehrstuhl für Deutsch von Prof. Dr. Anatoli S. Karpov: Seit vier Jahren ist das Germanistische Institut der RUB mit dem Lehrstuhl in einer Institutspartnerschaft verbunden.

Projekt "Germnet"

Zusammen mit dem Lehrstuhl für Deutsch hat Prof. Fluck das von der Volkswagenstiftung fünf Jahre lang geförderte Lehr- und Ausbildungsprojekt "Germnet" initiiert. Ziel von Germnet ist, burjatische Deutschlehrer in Germanistischer Linguistik via Internet fortzubilden und so die große Distanz zwischen beiden Ländern zu überbrücken. Tief im Osten, hinter dem Baikalsee gelegen und viele tausend Kilometer von Bochum entfernt, hat der Erwerb der deutschen Sprache einen hohen Stellenwert - insbesondere für Deutschlehrer, -dozenten und -studierende.

Onlinejournal Punkt.de

Aus dem Projekt "Germnet" ging das gemeinsame Online-Journal "Punkt.de" hervor: Es richtet sich an alle, die Deutsch lehren oder lernen. Das Online-Journal bietet Beiträge und Informationen zur deutschen Sprache, Literatur und Landeskunde und vermittelt Einblicke in unterschiedliche Kulturen. "Punkt.de" hat bisher viel Anerkennung gefunden und feiert im nächsten Jahr sein 10-jähriges Bestehen. Das Journal ist im Internet abrufbar unter
http://punktde.ruhr-uni-bochum.de

Austausch in Lehre und Forschung

Gefördert vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) und koordiniert von Prof. Fluck ermöglicht die Institutspartnerschaft zudem einen regelmäßigen Austausch von Studierenden, Tutoren, Doktoranden und Dozenten zwischen beiden Hochschulen. Daraus entstanden weitere gemeinsame Projekte und Aktivitäten, zum Beispiel langfristige Kooperationen in der Forschung zu Themen wie "Das Bild Burjatiens in der Reiseliteratur seit dem 18. Jahrhundert" oder "Die Gestaltung und Rezeption von Online-Übungen". Bereits 2001 erhielt Prof. Fluck für sein Engagement den staatlichen Titel "Verdienter Wissenschaftler Burjatiens", die höchste Auszeichnung der dortigen Regierung in Form eines Ordens.

Weitere Informationen

Prof. em. Dr. Hans-Rüdiger Fluck, Lehrstuhl für Germanistische Linguistik, Germanistisches Institut, Fakultät für Philologie der RUB, Tel. 0234/32-25099, E-Mail: hans.r.fluck@rub.de

uniprotokolle > Nachrichten > Doktorhut aus Sibirien: RUB-Germanist für Verdienste geehrt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/139582/">Doktorhut aus Sibirien: RUB-Germanist für Verdienste geehrt </a>