Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 13. Dezember 2018 

Semesterabschlusskonzert des Universitätsorchesters

29.06.2007 - (idw) Justus-Liebig-Universität Gießen

Stücke von Tschaikovsky und Carl Maria von Weber - Nina Janßen (Klarinette) als Solistin Zum Abschluss des Sommersemesters 2007 laden die Justus-Liebig-Universität Gießen und die Gießener Hochschulgesellschaft herzlich zum Konzert des Universitätsorchesters am Sonntag, 8. Juli, 20 Uhr, in die Kongresshalle ein. Der Abend wird gestaltet mit Stücken von Michail Glinka (Ouvertüre zu "Ruslan und Ludmilla"), Carl Maria von Weber (Konzert für Klarinette und Orchester Nr. 2 in Es Dur), Astor Piazzolla (Tangazo) und Peter Tschaikovsky (Romeo und Julia). Das Orchester unter der Leitung von Universitätsmusikdirektor Stefan Ottersbach freut sich, mit der Klarinettistin Nina Janßen eine international anerkannte Solistin zu Gast zu haben. Die Veranstaltung schließt an das überaus erfolgreiche Abschlusskonzert des Universitätsorchesters im Wintersemester 2006/07 mit Gustav Mahlers "Symphonie der Tausend" an.

Geboren 1972 in Köln, gehört Nina Janßen zu den führenden Klarinettistinnen ihrer Generation. Sie studierte in Hannover in der berühmten Klarinettenklasse von Hans Deinzer und wurde mit ersten Preisen bei "Jugend musiziert", beim Deutschen Musikwettbewerb und beim Internationalen Kammermusikwettbewerb in Osaka/Japan ausgezeichnet. Sie war Stipendiatin der Studienstiftung des Deutschen Volkes, der Märkischen Kulturkonferenz, der Marie-Luise-Imbusch-Stiftung, des Vereins Schumannhaus Bonn sowie des Richard-Wagner-Verbands. Nina Janßen widmet sich neben dem klassisch-romantischen Repertoire mit großem Enthusiasmus der zeitgenössischen Musik. Seit 2006 ist sie Mitglied im Ensemble Modern. Sie unterrichtet in der Internationalen Ensemble Modern Akademie und der Musikhochschule Frankfurt und war Gastdozentin unter anderem in Manila, Baku, Bombay Cordoba, La Paz und Curitiba.

Eintrittskarten zu 12 Euro (ermäßigt 6 Euro) sind bei der Tourist Info, Berliner Platz (zzgl. Vorverkaufsgebühr) erhältlich, Restkarten ab 19 Uhr an der Abendkasse.

Kontakt:
Stefan Ottersbach, Universitätsmusikdirektor
Mobil: 0179 109 6711
E-Mail: stefan.ottersbach@musik.uni-giessen.de

uniprotokolle > Nachrichten > Semesterabschlusskonzert des Universitätsorchesters
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/139910/">Semesterabschlusskonzert des Universitätsorchesters </a>