Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 17. August 2019 

Nachwuchsförderung in der Ernährungsmedizin - DGEM-Nachwuchsförderpreis 2008 ausgeschrieben

10.07.2007 - (idw) Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin e. V.

Mit dem Ziel, den wissenschaftlichen Nachwuchs zu fördern, schreibt die Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin den DGEM-Förderpreis 2008 in Höhe von bis zu 15.000 ¤ aus. Eingereicht werden können Projektanträge mit hoher ernährungsmedizinischer Relevanz sowohl zur Grundlagenforschung als auch zu klinischen, ernährungswissenschaftlichen, pharmazeutischen, epidemiologischen oder sozialmedizinischen Studien. Bewerben können sich Ärzte/innen, Ernährungswissenschaftler/innen, Ökotrophologen/innen und Apotheker/innen unter 35 Jahren. Der Bewerbung soll ein Antrag mit maximal drei Seiten beiliegen. In diesem sind eine kurze Zusammenfassung des Projekts, die Vorarbeiten des Antragstellers, die Ziele der Studie und das Arbeitsprogramm darzustellen. Wichtig ist die Offenlegung weiterer Förderung. Die Bewerbungsfrist endet am 31.12.07. Über die Anträge entscheidet das DGEM-Präsidium, unterstützt durch den Wissenschaftlichen Beirat. Der DGEM-Förderpreis soll während der Jahrestagung "Ernährung 2008" in Hamburg verliehen werden.

Antrag bitte senden an: DGEM e. V. - Infostelle, Olivaer Platz 7, 10707 Berlin.
Weitere Informationen: http://www.dgem.de
uniprotokolle > Nachrichten > Nachwuchsförderung in der Ernährungsmedizin - DGEM-Nachwuchsförderpreis 2008 ausgeschrieben
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/140492/">Nachwuchsförderung in der Ernährungsmedizin - DGEM-Nachwuchsförderpreis 2008 ausgeschrieben </a>