Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. Oktober 2019 

"Dieser Hochschulpakt ist ein Qualitätspakt"

10.07.2007 - (idw) Universität Erfurt

Präsident Bergsdorf begrüßt Grundlinien des neuen Thüringer Hochschulpakts "Eine Zukunftsinvestition ersten Ranges", so der Präsident der Universität Erfurt, Wolfgang Bergsdorf, zu den Grundlinien des neuen Hochschulpakts, wie sie heute der Öffentlichkeit vorgestellt wurden. "Die Hochschulen vieler Bundesländer werden uns darum beneiden. Leistungskraft und Wettbewerbsfähigkeit des Campus Thüringen werden entscheidend gestärkt. Dies ist ein wahrer Qualitätspakt zur Steigerung der Innovationskraft des Landes", urteilte Bergsdorf weiter. "Die Finanzlage der letzten Jahre hatte uns ein hartes Höhentraining in immer dünner werdender Luft verordnet. Da bildet man zwangsläufig mehr rote Blutkörperchen aus, aber der Atem wird doch kürzer. Jetzt können wir alle durchstarten".

"Wichtig war, dass zwischen den Thüringer Hochschulen kein unguter Verdrängungswettbewerb um ohnehin zu knappe Mittel installiert wurde. Voraussetzung für einen fruchtbaren und profilbildenden Wettbewerb ist eine solide Finanzierung der Grundaufgaben. Das sehen wir nunmehr gewährleistet. Dem Wettbewerb um mehr Qualität stellt sich die Universität Erfurt gern und zuversichtlich, auch wenn das Regelwerk noch Optimierungsbedarf erkennen lässt. Wir begrüßen daher ausdrücklich, dass die neue LUBOM-Formel einer Begleitevaluierung unterzogen werden soll."

uniprotokolle > Nachrichten > "Dieser Hochschulpakt ist ein Qualitätspakt"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/140540/">"Dieser Hochschulpakt ist ein Qualitätspakt" </a>