Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 7. Dezember 2019 

WHU und EBS setzen auf Wettbewerb und Wachstum

11.07.2007 - (idw) WHU - Otto Beisheim School of Management

Vallendar, 11. Juli 2007. Die European Business School (EBS) in Oestrich-Winkel und die WHU - Otto Beisheim School of Management in Vallendar teilen mit, dass kurzzeitig Gespräche über eine mögliche Fusion der beiden Hochschulen geführt wurden. Die Hochschulleitungen hatten sich jedoch bereits in einer frühen Phase der Gespräche darauf verständigt, diese Option nicht weiter zu verfolgen. WHU und EBS, die zu den führenden privaten Universitäten Deutschlands zählen, zeigen sich davon überzeugt, mit ihren jeweiligen Lehr- und Forschungsschwerpunkten unabhängig voneinander die besten Wettbewerbs- und Wachstumsaussichten zu haben.

Ansprechpartner:
Jürgen Neumann
Tel.: 0261/6509-540
Fax: 0261/6509-549
juergen.neumann@whu.edu

uniprotokolle > Nachrichten > WHU und EBS setzen auf Wettbewerb und Wachstum
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/140548/">WHU und EBS setzen auf Wettbewerb und Wachstum </a>