Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 13. November 2019 

Ergebnisse des Kosten- und Ausstattungsvergleichs für Universitäten 2003/2004

11.07.2007 - (idw) HIS Hochschul-Informations-System GmbH

Mit den Ergebnissen für 2004 legt die HIS Hochschul-Informations-System GmbH erneut Ausstattungs- und Kostenkennzahlen für Universitäten vor. Einbezogen sind die Universitäten der Bundesländer Berlin, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein sowie die Universität Potsdam. Die Kennzahlen geben einen länderübergreifend vergleichbaren Einblick in die Kosten- und Ausstattungsstrukturen der Fächer der beteiligten Hochschulen. Der Publikation zu entnehmen sind u. a. die finanzielle Ausstattung der Studienplätze, die durchschnittlichen Kosten je Studienabschluss und die fachbezogene Finanzierung der Forschungstätigkeit durch Drittmittel in den Fächern. Methodisch kennzeichnend ist die Unterscheidung in lehr- und forschungsbezogene Kosten. Zudem werden die Lehrverflechtungen innerhalb der Hochschulen berücksichtigt. In die Kostengrößen sind Baumaßnahmen nicht eingerechnet. Abgedeckt wird das gesamte Fächerspektrum der Universitäten der einbezogenen Bundesländer.

Die Kennzahlen unterstützen das Hochschul-Controlling der Länder sowie das interne Controlling der Hochschulen. Es handelt sich weiterhin um das bundesweit anspruchsvollste Projekt dieser Art, dessen Stärke in der engen Einbindung der Hochschulen und der Wissenschaftsressorts besteht. Die einbezogenen Universitäten berichten durch die Publikation der Kennzahlen in beispielhafter Weise über die Verwendung der ihnen zur Verfügung stehenden öffentlichen Mittel.

Hinter den aufgeführten Durchschnittswerten liegen standortbezogen variierende Ergebnisse, die Anhaltspunkte für weiteren Analysebedarf durch Hochschulleitungen und Wissenschaftsadministration geben. Dabei ist im Sinne eines umfassenden Controllingansatzes auch auf die Ergebnisse qualitativ orientierter Steuerungsinstrumente, wie beispielsweise die Lehrevaluation, zurückzugreifen.

Die gesamte Publikation steht als PDF-Download unter http://www.his.de/pdf/pub_fh/fh-200707.pdf kostenlos zur Verfügung. Eine Printversion von "Ergebnisse des Kosten- und Ausstattungsvergleichs Universitäten 2003/2004" können Interessenten gegen eine Schutzgebühr von 30 ¤ direkt bei HIS bestellen.

Nähere Informationen:
Dr. Michael Leszczensky
Tel. (0511) 1220-258
E-Mail: leszczensky@his.de

Frank Dölle
Tel. (0511) 357706-45
E-Mail: doelle@his.de

Pressekontakt:
Theo Hafner
Tel. (0511) 1220-290
E-Mail: hafner@his.de

Über HIS
Die HIS Hochschul-Informations-System GmbH unterstützt vorrangig die Hochschulen und ihre Verwaltungen sowie die staatliche Hochschulpolitik als Dienstleister im Bemühen um eine effektive Erfüllung ihrer Aufgaben. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf Aktivitäten
* als Softwarehaus der Hochschulverwaltungen
* im Sektor Hochschulforschung in Form von empirischen Untersuchungen und anderen Expertisen
* im Bereich Hochschulentwicklung mit den zentralen Themenfeldern Hochschulorganisation und Hochschulbau
Weitere Informationen: http://www.his.de/pdf/pub_fh/fh-200707.pdf - kostenloser Download Forum Hochschule 7|2007
uniprotokolle > Nachrichten > Ergebnisse des Kosten- und Ausstattungsvergleichs für Universitäten 2003/2004
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/140575/">Ergebnisse des Kosten- und Ausstattungsvergleichs für Universitäten 2003/2004 </a>