Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 24. Oktober 2014 

Bundesweit einzigartig: Studiengang Bauphysik an der HfT Stuttgart - Anmeldefrist verlängert bis 15. September

25.07.2007 - (idw) Fachhochschule Stuttgart, Hochschule für Technik

Junge Leute mit Abitur, die an einem Ingenieurstudium der besonderen Art interessiert sind, können sich an der Hochschule für Technik (HfT) Stuttgart noch bis 15. September 2007 bewerben. Der Studiengang Bauphysik - in dieser Form einzigartig in Deutschland - beschäftigt sich mit den technischen Grundlagen, um Wohnen und Arbeiten komfortabel und energetisch effizient zu machen. "Der Bauphysiker sollte eigentlich Gesundheitsingenieur heißen" sagt Prof. Dr. Stohrer, Rektor der HfT Stuttgart und selbst Bauphysiker. Im Vordergrund stehen die physikalischen Wirkungen auf den Menschen, welche durch bauliche und anlagetechnische Maßnahmen so gesund und komfortabel wie möglich gestaltet werden sollen. Durch eine projektorientierte Ausbildung in Bau- und Raumakustik, technischer Akustik, Umwelt- und Gebäudetechnik, aktiver und passiver Solarenergienutzung, Licht- und Tageslichtnutzung sowie Wärmeschutz und nachhaltiger Energie- und Lüftungstechnik erwerben die Studierenden Planungs-, Beurteilungs- und Ausführungskompetenz. Die Solarenergie ist dabei ein zentraler Schwerpunkt. Nach sieben Semestern schließen die Studierenden mit dem akademischen Grad Bachelor of Science ab.
Die Aussichten auf einen spannenden Arbeitsplatz als Fachingenieur für Bauphysik sind dann außerordentlich hoch. Sie arbeiten als Sachverständige und Fachplaner eng mit Architekten und Städteplanern zusammen und finden nicht nur in der Bauindustrie sondern auch beispielsweise in der Fahrzeugindustrie oder bei Energieversorgern vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Wissenschaftlich interessierte Absolventen können sich in Master-Studiengängen weiterqualifizieren. An der HfT Stuttgart gibt es durch das Marie-Curie-Stipendium sogar eine Promotionsmöglichkeit.
Für alle Interessenten, die in diesem Herbst noch mit dem Studium der Bauphysik beginnen möchten, bietet die HfT Stuttgart eine persönliche Studienberatung unter Tel. 0711/8926-2676 an. Direkte Online-Bewerbung unter www.hft-stuttgart.de.
Weitere Informationen: http://www.hft-stuttgart.de
uniprotokolle > Nachrichten > Bundesweit einzigartig: Studiengang Bauphysik an der HfT Stuttgart - Anmeldefrist verlängert bis 15. September
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/141250/">Bundesweit einzigartig: Studiengang Bauphysik an der HfT Stuttgart - Anmeldefrist verlängert bis 15. September </a>