Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 29. Juli 2014 

Erstmalig: BWL-Studiengang startet an der BTU

08.08.2007 - (idw) Brandenburgische Technische Universität Cottbus

Schon jetzt große Nachfrage nach Studiengang Betriebswirtschaftslehre
Studienbeginn zum Wintersemester am 8. Oktober 2007 An der BTU Cottbus können sich ab sofort erstmals Studierende in den Studiengang Betriebswirtschaftslehre (BWL) einschreiben. Der Studiengang schließt mit dem berufsqualifizierenden Bachelor nach sechs Semestern ab.
"Ich freue mich, dass wir zum Wintersemester den bundesweit sehr beliebten Studiengang BWL nun auch bei uns anbieten können. Wir hatten schon in den Vorjahren viele Anfragen, und auch in diesem Sommer liegen schon jetzt 200 Bewerbungen für einen BWL-Studienplatz vor" - so Wolfgang Schröder, Kanzler und Stellvertreter des Präsidenten.
Ziel des Studienganges ist die Vermittlung von wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen in einer ausreichenden fachlichen Breite, auf die in einem Masterstudiengang oder in einer beruflichen Tätigkeit aufgebaut werden kann. Studiengangsleiter Prof. Dr. Daniel Baier sagt hierzu: "Wir sind sehr froh, dass wir die Genehmigung des Wissenschaftsministeriums für diesen Studiengang bekommen haben. Wir hoffen, dass wir in einem Jahr mit dem noch zu beantragenden Master-Abschluss "nachlegen" können. Vorerst freuen wir uns jedoch auf sicherlich viele interessierte junge BWL-Erstsemester an der BTU".
Im zweisemestrigen Grundstudium werden Grundlagen der Mathematik, der rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften vermittelt. Im viersemestrigen Fachstudium werden dann betriebswirtschaftliche Fachinhalte und Methoden (wie z.B. Marketing-, Personal-, Gründungsmanagement, Investition, Finanzierung und Controlling gelehrt. Hinzu kommt die Vermittlung von sozialen und selbstreflexiven Kompetenzen (Kundennähe, Teamfähigkeit, Mitarbeitermotivation, -führung, Interkulturalität, Kreativität, ethisches Verhalten).

Für diesen Studiengang gibt es keinerlei Zulassungsbeschränkung.

Hintergrund:
Die BTU hat bislang 32 Studiengänge, darunter sechs internationale; BWL ist der 33. Studiengang. An der BTU studieren rund 4.700 Studierende, darunter fast 1000 aus über 80 verschiedenen Nationen.

Informationen:
Studiengangsleiter Prof. Dr. Daniel Baier:, Lehrstuhl Marketing und Innovationsmanagement, Tel.: 0355/69-2923,
daniel.baier@tu-cottbus.de
Zentrale Studienberatung: Christiane Land, Tel: 0355/69-2796,
christiane.land@tu-cottbus.de

uniprotokolle > Nachrichten > Erstmalig: BWL-Studiengang startet an der BTU
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/141706/">Erstmalig: BWL-Studiengang startet an der BTU </a>