Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 14. Oktober 2019 

Neuer Geschäftsführer an der GSI

08.08.2007 - (idw) Hermann von Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren

Darmstadt, 8. August 2007 - Neuer Wissenschaftlicher Geschäftsführer der Gesellschaft für Schwerionenforschung in der Helmholtz-Gemeinschaft (GSI) ist Prof. Dr. Horst Stöcker. Stöcker tritt ab sofort die Nachfolge von Prof. Dr. Walter F. Henning an, dessen erfolgreiche Amtszeit nach acht Jahren zu Ende geht. "Horst Stöcker ist ein erfahrener Wissenschaftler und Wissenschaftsmanager, der den Aufbau des neuen internationalen Beschleunigers in Darmstadt - FAIR (Facility for Antiproton and Ion Research) - erfolgreich realisieren und gleichzeitig neue Impulse setzen wird", so Prof. Dr. Jürgen Mlynek, Präsident der Helmholtz-Gemeinschaft.

Der 56-jährige Stöcker studierte Physik, Chemie, Mathematik und Philosophie in Frankfurt am Main, wo er 1979 auch promovierte. Nach mehrjährigen Forschungsaufenthalten an der GSI und an der University of California in Berkeley, USA, wurde Stöcker 1982 zum Professor für Theoretische Physik an das National Superconducting Cyclotron Laboratory sowie an die Michigan State University, USA, berufen. 1985 folgte er einem weiteren Ruf an die Universität Frankfurt.

Weitere Informationen und Bilder unter http://www.gsi.de/portrait/Pressemeldungen

Die Helmholtz-Gemeinschaft leistet Beiträge zur Lösung großer und drängender Fragen von Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft durch wissenschaftliche Spitzenleistungen in sechs Forschungsbereichen: Energie, Erde und Umwelt, Gesundheit, Schlüsseltechnologien, Struktur der Materie, Verkehr und Weltraum. Die Helmholtz-Gemeinschaft ist mit 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 15 Forschungszentren und einem Jahresbudget von rund 2,2 Milliarden Euro die größte Wissenschaftsorganisation Deutschlands. Ihre Arbeit steht in der Tradition des großen Naturforschers Hermann von Helmholtz (1821-1894).

Ansprechpartner für die Medien:

Thomas Gazlig
Dipl.-Biol./Dipl.-Journ.
Leiter Kommunikation und Medien
Büro Berlin
Anna-Louisa-Karsch-Straße 2
10178 Berlin
Tel/Fax: 030 206 329-57/60
presse@helmholtz.de

GSI, Darmstadt
Jutta Leroudier
Öffentlichkeitsarbeit
Tel: 06159 712634
presse@gsi.de
Weitere Informationen: http://www.helmholtz.de
uniprotokolle > Nachrichten > Neuer Geschäftsführer an der GSI
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/141710/">Neuer Geschäftsführer an der GSI </a>