Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 23. November 2014 

MBA in Electronic Business: Universität Osnabrück lädt zu Informationsveranstaltung ein

16.08.2007 - (idw) FH Osnabrück, Transfer GmbH - Nordwestdeutsche Akademie für wissenschaftlich-technische Weiterbildung (NWA)

Universität Osnabrück und die Nordwestdeutsche Akademie für wissenschaftlich-technische Weiterbildung e.V. (NWA) informieren am Donnerstag, 23. August 2007 um 18 Uhr über den berufsbegleitenden Studiengang "Master of Business Administration" in "Electronic Business". Interessierte erhalten Informationen zum Studienaufbau, zu den Inhalten und zu den Studien- und Zugangsvoraussetzungen. Die Veranstaltung findet im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Katharinenstr. 3, 49069 Osnabrück statt. Als einer der sehr wenigen Anbieter eines überwiegend deutschsprachigen Studiengangs bietet die Universität Osnabrück praxisnahe und wissenschaftlich fundierte E-Learning Kurse an, mit denen die Kompetenzen im Bereich Electronic Business ausgebaut und im Selbststudium ein komplettes Master-Studium in 14 (Vollzeit) bis 26 (Teilzeit) Monaten absolviert werden kann. Der MBA richtet sich an alle berufstätigen Akademiker, die sich für aktuelle und künftige Herausforderungen elektronischer Märkte qualifizieren möchten.

"Die Studenten werden von den besten Dozenten von sechs Universitäten betreut und das Studium wird durch die E-Learning Kurse von Raum und Zeit losgelöst und bietet daher eine hohe Flexibilität," so der Dekan des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften, Prof. Dr. Uwe Hoppe. Die Kursthemen reichen von Recht im elektronischen Geschäftsverkehr über Fragen der Logistik und des Supply Chain Managements, des elektronischen Einkaufs und des Online-Marketings, bis hin zu technischen und Sicherheitsaspekten. Jeder Kurs, welcher etwa vier Monate in Anspruch nimmt, kann auch einzeln absolviert werden.

Begleitet wird das E-Learning durch Präsenzphasen an Wochenenden, in denen wichtige Inputs vermittelt und Inhalte erarbeitet werden sowie zu den anderen Studierenden und den Professoren Kontakt geknüpft werden kann.

Besonders stolz sind die Entwickler des Studienganges auf das E-Learning Angebot. Das Programm sei hochgradig multimedial, reale Problemstellungen eines Unternehmens werden in Ton- als auch in Filmsequenzen dargestellt.

Der Studiengang wird organisatorisch von der NWA betreut. Bewerbungen gehen daher an die NWA, Albrechtstr. 28 a, 49076 Osnabrück. Die Bewerbungsfrist für einen Studienbeginn zum Wintersemester läuft bis September 2007.

Weitere Informationen unter www.nwa-akademie.de oder unter Tel. 0541- 969 3060.
Weitere Informationen: http://www.nwa-akademie.de
uniprotokolle > Nachrichten > MBA in Electronic Business: Universität Osnabrück lädt zu Informationsveranstaltung ein
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/141952/">MBA in Electronic Business: Universität Osnabrück lädt zu Informationsveranstaltung ein </a>