Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 17. September 2014 

HRK Präsidentin: Bildungsausgaben sind Investitionen in die Zukunft

19.09.2007 - (idw) Hochschulrektorenkonferenz (HRK)

"Der neue Bericht der OECD 'Bildung auf einen Blick' zeigt, dass Deutschland in der Förderung von Bildung und akademischer Qualifizierung seinen Partnerländern immer noch hinterher hinkt. Die Befunde der OECD bestätigen alle Befürchtungen der HRK und unterstreichen darüber hinaus ihre Appelle. Der Vergleich der Bildungsausgaben mit anderen Industrieländern zeigt, dass Deutschland deutlich mehr in die Bildung, gerade auch in die Hochschulen, investieren muss. Nur wenn die Bologna-Reform ausfinanziert und mehr Personal in den Hochschulen eingesetzt wird, können wir den Auftrag, den die Hochschulen in der Qualifizierung haben, erfüllen. Wir werden die Situation in Deutschland nicht entscheidend verbessern, wenn wir nicht wirklich realisieren, dass Ausgaben für Bildung Investitionen in die Zukunft und keine konsumtiven Kosten sind. Es wird Zeit, hier eine deutliche Kehrtwendung zu machen. Wir verspielen unsere Zukunft, wenn wir nicht zu größeren Investitionen in die Bildung bereit sind," sagte heute die Präsidentin der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Prof. Dr. Margret Wintermantel.

Wintermantel wies zugleich auf ein Problem bei der Interpretation der Zahlen hin, das nicht zu Fehlschlüssen führen dürfe. Mit dem Meistertitel und vergleichbaren beruflichen Abschlüssen seien hochqualifizierende Abschlüsse nicht in die deutsche Statistik mit eingeflossen. In diesem Zusammenhang forderte sie, künftig verstärkt Leistungen der Berufsausbildung in der Hochschulqualifizierung anzuerkennen und dadurch den Weg in die Hochschulen zu erleichtern.

uniprotokolle > Nachrichten > HRK Präsidentin: Bildungsausgaben sind Investitionen in die Zukunft
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/143594/">HRK Präsidentin: Bildungsausgaben sind Investitionen in die Zukunft </a>