Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. April 2014 

Fachhochschule Lübeck stärkt die Betriebswirtschaftlehre BWL

09.10.2007 - (idw) Fachhochschule Lübeck

Dr. Ulf J. Timm hat den Ruf an die Fachhochschule Lübeck angenommen und lehrt seit dem Beginn des Wintersemesters 2007/ 2008 Betriebswirtschaftslehre (BWL) in Lübeck im Fachbereich Maschinenbau/ Wirtschaftsingenieurwesen an der Fachhochschule. Mit den Schwerpunkten Electronic und Mobile Commerce, Geschäftsprozessoptimierung und Allgemeine Betriebswirtschaftslehre verstärkt er das Angebot der Hochschule in wirtschaftswissenschaftlicher Lehre. Timm, geb. 1966 in Wilhelmshaven, hat 1986 sein Abitur am Lothar-Meyer-Gymnasium in Varel, Niedersachsen, erworben. Danach machte er bis 1989 eine Lehre zum Bankkaufmann bei der Commerzbank AG, ebenfalls in Varel. Im Anschluss daran nahm er das Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Hamburg mit den Vertiefungsfächern Wirtschaftsinformatik, Logistik und Wirtschaftspädagogik auf. Während dieses Studiums absolvierte er einen Auslandsaufenthalt an der University of Hull in Großbritannien. 1994 schloss er das Studium als Diplom-Kaufmann ab. Das Thema der in Zusammenarbeit mit BP Oil Europe erstellten Diplomarbeit lautete: "Entwicklung und Gestaltung eines computergestützten Planungsverfahrens für die Primärversorgung eines multinationalen Mineralölunternehmens".

Nach seinem Studium war Ulf Timm bei der Deutschen Lufthansa AG im Bereich Technik als (Projekt)-Controller beschäftigt. Schwerpunkte seiner Tätigkeit waren dabei neben der Jahresplanung die Überwachung der daraus resultierenden Budgets sowie die Analyse und Beurteilung von komplexen Investitionsvorhaben.

Ab 1995 absolvierte er ein Promotionsstudium in Wirtschaftsinformatik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und beendete es 1999 erfolgreich mit dem Abschluss zum Dr. rer. pol. Das Thema seiner Dissertation lautet "Beiträge zum Einsatz von Benutzermodellen in der Elektronischen Produktberatung".
Parallel zu seinem Promotionsstudium war er stellvertretender Forschungsgruppenleiter der Forschungsgruppe Wirtschaftsinformatik (Leitung: Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Peter Mertens) am Bayerischen Forschungszentrum für Wissensbasierte Systeme in Erlangen (FORWISS), führte universitäre Übungen durch und übernahm Lehraufträge in Wirtschaftsinformatik und im Betrieblichen Rechnungswesen.

Auf internationalen Tagungen und Workshops in Europa und den USA legte er den Grundstein dafür, dass ihm der "Best Paper Award 1999" für Nachwuchswissenschaftler in der Kategorie Wirtschaftsinformatik des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e. V. für den Beitrag "Concept and Realization of an Internet based Infobroker for Hardware Components" (zusammen mit Peter Mertens und Ralph Horstmann) verliehen wurde.

Nach der Promotion 1999 setzte Dr. Timm seine berufliche Tätigkeit in der Praxis fort. Bis 2001 arbeitete er in München bei einer strategischen Unternehmensberatung und war dabei in internationalen Projekten u. a . in den Bereichen E-Business, E-Government, IT-Strategie sowie Projektmanagement in der Telekommunikation, dem Gesundheitswesen oder bei Finanzdienstleistern aktiv. Auch bei seinem letzten Arbeitgeber vor der Berufung zum Hochschulprofessor an die Fachhochschule Lübeck, der IBM Deutschland GmbH in Hamburg, war er als Strategy & Change-Berater in internationalen Studien u. a. in Projekten für öffentliche Auftraggeber, Banken oder Ölunternehmen tätig.


Seine bisherigen Tätigkeiten decken sich mit den Schwerpunkten seiner Professur in Lübeck (u. a. Electronic und Mobile Commerce, Geschäftsprozessoptimierung, Allgemeine Betriebswirtschaftslehre oder Projektmanagement). Prof. Dr. Ulf J. Timm begann mit seinen Vorlesungen im Fachbereich Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen zum Wintersemester 2007/08.
Weitere Informationen: http://www.fh-luebeck.de
uniprotokolle > Nachrichten > Fachhochschule Lübeck stärkt die Betriebswirtschaftlehre BWL
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/144731/">Fachhochschule Lübeck stärkt die Betriebswirtschaftlehre BWL </a>