Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 18. April 2014 

"Digitale Spielräume - Basiswissen Computerspiele für Erziehende"

16.10.2007 - (idw) Fachhochschule Köln

Die Fachhochschule Köln zu Gast bei der StadtBibliothek Köln
Mittwoch, 7. November 2007, 19.00 Uhr Kinder und Jugendliche wachsen heute wie selbstverständlich mit den Angeboten digitaler Unterhaltungsmedien auf und nutzen v. a. Computer- und Videospiele oft ohne Vorbehalte - den verantwortungsvollen Umgang mit diesen müssen aber auch sie lernen. Viele Erwachsene begegnen insbesondere Computer- und Videospielen mit Skepsis oder lehnen sie ganz ab. Häufig fehlt es ihnen an Wissen und eigenen Erfahrungen mit virtuellen Spielwelten. Aus dieser Unkenntnis erwachsen Vorurteile und Unsicherheiten. Erziehende machen sich Sorgen, weil sie nicht wissen, was Kinder und Jugendliche eigentlich spielen und erleben, wenn sie in virtuelle Welten eintauchen. "Digitale Spielräume - Basiswissen Computerspiele für Erziehende" lautet das Thema des nächsten Expertenabends mit Dr. Tanja Witting vom Institut für Medienforschung und Medienpädagogik (IMM) der Fachhochschule Köln in der Zentrale der StadtBibliothek Köln (Josef-Haubrich-Hof 1/ Kölner Innenstadt, direkt am Neumarkt) am 7. November 2007, um 19.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Mit ihren Expertenabenden wollen die Fachhochschule Köln und die StadtBibliothek Köln einem interessierten Publikum im Stadtzentrum von Köln die Möglichkeit bieten, Wissenschaft live zu erleben, sich mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern auszutauschen und zu diskutieren. Zugleich vermitteln sie Einblicke in wissenschaftliche Tätigkeitsfelder, mit denen sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der größten und facettenreichsten Fachhochschule Deutschlands mit ihren Studierenden in Lehre, Forschung und Praxisprojekten auseinandersetzen.

Ein Beispiel hierfür ist das im November 2006 in der Fachhochschule Köln gegründete Institut zur Förderung von Medienkompetenz "Spielraum". Ziel von Spielraum ist es, einen Beitrag zur Entwicklung der Medienkompetenz von Eltern, Erziehern, Pädagogen und Lehrern in Hinblick auf Computer- und Videospiele zu leisten und diese in die Lage zu versetzen, Kinder und Jugendliche zu einem angemessenen Umgang mit Bildschirmspielen anzuleiten. Die bundesweit aktive Initiative Spielraum ist das Ergebnis einer Kooperation der Fachhochschule Köln mit den Unternehmen Nintendo Deutschland und Electronic Arts Deutschland. Die drei Partner stellen die finanziellen Mittel zur Verfügung.

Die Koordinatorin von Spielraum, Diplom Sozialpädagogin Tanja Witting, ist eine anerkannte Expertin in ihrem Arbeitsbereich. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsschwerpunkt "Wirkung Virtueller Welten" der FH Köln und lehrt im Bereich Medienpädagogik. Vor kurzem hat Tanja Witting ihre Promotion über Wirkungen von Bildschirmspielen an der Universität Magdeburg abgeschlossen.

Die Fachhochschule Köln ist die größte Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Deutschland. 16.500 Studierende werden von rund 400 Professorinnen und Professoren unterrichtet. Die zehn Fakultäten bieten mehr als 60 Studiengänge an - jeweils etwa die Hälfte aus den Ingenieurwissenschaften bzw. Geistes- und Gesellschaftswissenschaften: von Architektur über Maschinenbau, Design, Restaurierung, Informationswissenschaft, Sprachen und Soziale Arbeit bis hin zu Wirtschaftsrecht und Medieninformatik.


Weitere Informationen zum Institut
Fachhochschule Köln, "Spielraum - Institut zur Förderung von Medienkompetenz"
Tanja Witting, Tel.: 0221/8275-3475, E-Mail: twitting@fh-koeln.de
André Czauderna, Tel.: 0221/8275-3482, E-Mail: andre.czauderna@fh-koeln.de

Kontakt für Medien
Fachhochschule Köln, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Petra Schmidt-Bentum, Tel.: 0221/8275-3119, Fax: 0221/8275-3394
E-Mail: petra.schmidt-bentum@fh-koeln.de
Weitere Informationen: http://www.fh-koeln.de/spielraum
uniprotokolle > Nachrichten > "Digitale Spielräume - Basiswissen Computerspiele für Erziehende"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/145220/">"Digitale Spielräume - Basiswissen Computerspiele für Erziehende" </a>