Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 22. Oktober 2014 

Kinderuniversität: "Lesen - Sehen - Hören"

17.10.2007 - (idw) Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

"Lesen - Sehen - Hören", das ist diesmal das Rahmenthema der traditionellen Kinder-Ringvorlesung an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. In diesem Wintersemester kommen die sechs Beiträge aus der Philosophischen Fakultät. Zielgruppe: Kinder zwischen 10 und 14 Jahren.
Den Anfang machen am Dienstag, 23. Oktober, die beiden Germanisten Prof. Dr. Peter Matussek und Dr. Christian Tagsold. Sie sprechen über "Zauber der Zeichen".
"In unserer Vorlesung werden wir einige Geheimnisse über Buchstaben verraten", kündigen sie an. "Zum Beispiel, welche Bilder sich in ihnen verstecken. Und dass das Lesen ein magischer Vorgang ist, bei dem wir etwas sehen, was gar nicht da ist. Glaubt Ihr nicht? Zeigen wir Euch - mit spannenden Experimenten und einem Quizspiel. Bei dem natürlich auch tolle Preise zu gewinnen sind!"
Die Vorlesung beginnt um 16.15 Uhr und dauert bis 17.00 Uhr. Ort: Hörsaal 13 A der MNR-Klinik (Gebäude 13.55).
Eine Anmeldung ist erbeten (kinderuni@uni-duesseldorf.de),
Ansprechpartner: Dr. Christoph auf der Horst,
Kontakt und weitere Informationen: http://www.uni-duesseldorf.de/kinderuni

uniprotokolle > Nachrichten > Kinderuniversität: "Lesen - Sehen - Hören"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/145271/">Kinderuniversität: "Lesen - Sehen - Hören" </a>