Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 24. November 2014 

Nacht der kreativen Köpfe in Cottbus: FH Lausitz auch mit attraktivem Angebot für Kinder und Familien

18.10.2007 - (idw) Fachhochschule Lausitz

Neben Wissenschaft zum Anfassen - spannenden Vorträgen, Experimenten und Präsentationen, neben Ausstellungen und Livemusik wartet die Fachhochschule Lausitz auf ihrem Campus in Cottbus Sachsendorf am 19. Oktober in der Nacht der kreativen Köpfe mit einem attraktiven und abwechslungsreichen Angebot für Kinder und Familien auf. Insbesondere in den ersten Stunden der Veranstaltung kommen die Jüngsten in Begleitung Erwachsener auf ihre Kosten. So wird im Laborgebäude 15 des Fachbereiches Architektur/ Bauingenieurwesen/ Versorgungstechnik zum Beispiel die Frage "Wer hat das schnellste Rennauto?" beantwortet. Wer dabei sein möchte, sollte sein ferngesteuertes Auto nicht vergessen. Auf einer eigens vorbereiteten Bahn wird dessen Geschwindigkeit exakt ermittelt.

Am Computer können Kinder und Erwachsene Brücken bauen und sich in der Rechenschule des Konrad-Zuse-Computermuseums Hoyerswerda an alten Rechenhilfsmitteln versuchen: Rechnen mit dem Abakus, mit Linien und mit Rechenstäben. Physikalischen Phänomenen gilt es auf den Grund zu gehen und selbst mitgebrachte Schwimmkörper auf die Reise durch den Wasserströmungskanal zu schicken. Attraktive Preise gibt es bei einem Test der Lungenkraft zu gewinnen. Mit der Wärmebildkamera aufgenommene Thermografiebilder werden den Besuchern nach Hause gesandt.

Zum gemeinsamen improvisierten Musizieren aus dem Moment heraus auf Orff-Instrumenten lädt der Fachbereich Musikpädagogik Kinder und Erwachsene - auch ohne musikalische Vorbildung - in das Gebäude 7 ein. Hier können sie darüber hinaus das Programm der Gesangs- und Instrumentalstudenten verfolgen und der Hochschulbibliothek sowie der Internationalen Musikbibliothek einen Besuch abstatten.

Wer gern sein Foto in einer exotischen Landschaft bewundern möchte, braucht sich nur in das Gebäude 10 des Fachbereiches Sozialwesen zu begeben, wo er unter anderem mit Hilfe der Blue-Box-Technik verreisen kann. Hier hat er auch Gelegenheit, seine Meinung über die Nacht der kreativen Köpfe per Video festhalten zu lassen, die sofort im Internet veröffentlicht wird.
Weitere Informationen: http://www.fh-lausitz.de http://www.cottbus.de
uniprotokolle > Nachrichten > Nacht der kreativen Köpfe in Cottbus: FH Lausitz auch mit attraktivem Angebot für Kinder und Familien
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/145325/">Nacht der kreativen Köpfe in Cottbus: FH Lausitz auch mit attraktivem Angebot für Kinder und Familien </a>