Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 8. Dezember 2019 

Chinesische Manager bilden sich an der Ohm-Hochschule fort

23.10.2007 - (idw) Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg

Georg-Simon-Ohm Management-Institut bietet zweiwöchiges Programm mit maßgeschneiderten Lehrveranstaltungen Speziell für 25 hochrangige chinesische Manager aus der Provinz Zhejiang/China organisiert das Georg-Simon-Ohm Management-Institut (GSO-MI) eine Fortbildung in internationalen Managementfragen. Das zweiwöchige Programm ist eine Mischung aus Lehrveranstaltungen von Professoren der Fakultät Betriebswirtschaft der Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg sowie Besuchen in Unternehmen der Region.

Die Lehrveranstaltungen finden am GSO-MI statt und reichen vom "Innovationsmanagement" über "Corporate Governance in Deutschland" bis hin zur "Umweltorientierten Unternehmensführung". Die Unterrichtssprache ist Deutsch mit einer Simultanübersetzung ins Chinesische.

Die Besuche in Unternehmen der Region sind geplant bei Audi in Ingolstadt, BMW in Regensburg, Siemens Automation & Drives in Amberg, Adidas in Herzogenaurach, Leistritz in Nürnberg, MAN in Nürnberg und Neckermann in Frankfurt.
Reger Austausch mit China

Veranstalter auf chinesischer Seite ist das Management-Training-Center der Zhejiang University Hangzhou China mit dem Geschäftsführer Prof. Xu Zhonghai. Mit dieser chinesischen Top-Universität, die im innerchinesischen Ranking den 3. Platz belegt, pflegen die Fakultät Betriebswirtschaft und das GSO-MI schon seit fünf Jahren eine lebhafte Kooperation. Ob Studentenaustausch, Dozentenaustausch oder gemeinsame Seminare. Ich selbst war zum Beispiel erst im September mit 25 MBA-Studenten in China, um am Seminar "Internationalization Process of Chinese Enterprises" teilzunehmen", betont Prof. Dr. Thomas Eckardt, Akademischer Leiter des GSO-MI.

Die Fortbildung dauert vom 31. Oktober bis zum 13. November 2007. Die Eröffnung findet am Mittwoch, den 31. Oktober 2007, um 9.00 Uhr statt im Management-Institut der Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg, Raum A, Kressengartenstraße 2, 90402 Nürnberg.

uniprotokolle > Nachrichten > Chinesische Manager bilden sich an der Ohm-Hochschule fort
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/145691/">Chinesische Manager bilden sich an der Ohm-Hochschule fort </a>