Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. Oktober 2019 

Prävention in einer alternden Gesellschaft

24.10.2007 - (idw) Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt (Main)

Einladung zum Hintergrundgespräch am 12.11.2007 Der demografische Wandel führt zum "Ergrauen" der Gesellschaften in den Industrienationen, was vielfältige Herausforderungen an unsere Gesundheits- und Sozialsysteme mit sich bringt. An der Universität Frankfurt reagieren wir darauf mit einer verstärkten Förderung der interdisziplinären Alternsforschung. Um Ihnen einen Eindruck von den vielfältigen Aktivitäten auf diesem Gebiet zu geben, laden wir Sie zu einem Hintergrundgespräch ein.

Thema: Prävention in einer alternden Gesellschaft

Wann? 12. November 2007, 18:00 Uhr
Wo? Gästehaus der Universität, Frauenlobstr. 1, 60487 Frankfurt am Main.

Themen:
· Mehr als Beschäftigungstherapie - Wie verändert die spätere Rente den Arbeitsmarkt?
· Mehr als Windeln wechseln - Pflege zwischen Anspruch und Wirklichkeit
· "Zeit ist Gehirn" - Frühe Intervention bei Alzheimer und Parkinson
· "Es ist nie zu spät" - Fit im Alter durch individuelle Lebensgestaltung

Ihre Gesprächspartner:
· Prof. Diether Döring, Experte für Sozialpolitik und Finanzwissenschaften, Akademie der Arbeit in der Universität Frankfurt
· Prof. Gisela Zenz, Juristin und Psychoanalytikerin, Forum Alterswissenschaften und Alterspolitik
· Prof. Johannes Pantel, Psychiater und Psychotherapeut, BHF-Stiftungsprofessur für Gerontopsychiatrie
· Prof. Thomas Deller, Experte für neurodegenerative Erkrankungen, Institut für Klinische Neuroanatomie
· Prof. Monika Knopf, Diplom-Psychologin, Arbeitsbereich Entwicklungspsychologie
· Prof. Winfried Banzer, Sportmediziner, Arbeitsbereich Präventive und Rehabilitative Sportmedizin

Als Einführung in die Forschungsgebiete unserer Experten empfehlen wir Ihnen die kürzlich erschienene Ausgabe unseres Wissenschaftsmagazins "Forschung Frankfurt".

Nach einem formellen Diskussionsteil laden wir ab 19:30 Uhr zu einem informellen Austausch beim Essen ein.

Es würde uns sehr freuen, wenn Sie an unserem Gespräch teilnehmen könnten. Eine Anmeldung ist bis zum 29.10.2007 erbeten (Bitte senden Sie Ihre Anmeldung an steier@pvw.uni-frankfurt.de).

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Anne Hardy Ulrike Jaspers
Referentinnen für Wissenschaftskommunikation
Weitere Informationen: http://www.muk.uni-frankfurt.de/Publikationen/FFFM/2007/index.html
uniprotokolle > Nachrichten > Prävention in einer alternden Gesellschaft
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/145768/">Prävention in einer alternden Gesellschaft </a>