Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Juli 2019 

Roboter im Alltag

25.10.2007 - (idw) Hochschule Anhalt (FH)

Kooperationsprojekt xROB erfolgreich abgeschlossen

In unserer Lebens- und Arbeitswelt spielen Roboter eine immer größere Rolle. Einen wichtigen Beitrag zur Produktion von Robotern leistete das Kooperationsprojekt xROB, das im September diesen Jahres erfolgreich beendet wurde. Ziel des Projektes war es, einen mobilen Roboter prototypisch so zu realisieren, dass auf dessen Grundlage eine Produktion erfolgen kann. Die Teilergebnisse wurden auf der Bildungsmesse Perspektiven vom 11. bis 13. Oktober 2007 in Magdeburg am Stand der Hochschule Anhalt (FH) erstmalig vorgestellt und stießen auf großes Interesse bei den Besuchern. Das xROB-Projekt ist eine Kooperation zwischen der Firma Hilscher aus Hattersheim/Main, der Firma Symacon aus Barleben, dem Institut für Energiesysteme (IESY) der Universität Magdeburg und der Hochschule Anhalt (FH) unter der Leitung von Prof. Wolfgang Günther vom Fachbereich Elektrotechnik, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen der Hochschule Anhalt (FH). Gefördert wurde die Arbeit vom Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit.

Ende November 2007 wird der neue mobile 6-Bein-Roboter ANTON erstmalig auf der Messe SPS/IPC/DRIVES 2007 am Stand der Firma Hilscher vorgestellt.

Der erste Prototyp des humanoiden Roboters soll auf der Hannovermesse 2008 der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Weiteren Informationen zum Projekt finden Sie unter www.hs-anhalt.de/xrob

Kontakt:
Hochschule Anhalt (FH)
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Eileen Klötzer
E-Mail: presse@hs-anhalt.de
Weitere Informationen: http://www.hs-anhalt.de
uniprotokolle > Nachrichten > Roboter im Alltag
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/145855/">Roboter im Alltag </a>