Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. Dezember 2014 

Visionäre Wohnkonzepte - Vier Architektur-Studierende der TU Darmstadt ausgezeichnet

25.10.2007 - (idw) Technische Universität Darmstadt

Im Rahmen des studentischen Architektur-Wettbewerbs "Student Idea Contest 2007" werden gleich vier Studierende des Fachbereichs Architektur der Technischen Universität Darmstadt als Preisträger ausgezeichnet. Tina Diles und Lei Tao vom Fachgebiet Entwerfen und Gebäudelehre werden für Ihren Entwurf "satellite living" ausgezeichnet, Laura Rocamora und Emanuel Giessen vom Fachgebiet Entwerfen und Gebäudetechnologie für ihre Entwürfe "communicator" bzw. "Gold, Schnell, Ikea".

Der Wettbewerb zum Thema "Neue Formen städtischen Wohnens" wurde vom Immobilienforum Frankfurt am Main und dem Deutschen Architektur Museum ausgelobt. Gesucht wurden neue visionäre Wohnkonzepte für leer stehende Bestandsimmobilien, um der angespannten Situation auf dem Büroflächenmarkt der Großstädte zukünftig Rechnung zu tragen.

Insgesamt 18 Universitäten und Fachhochschulen im In- und Ausland wurden Anfang des Jahres zur Teilnahme eingeladen. 45 studentische Arbeiten wurden von der Jury diskutiert. Insgesamt sind acht Preisträger ermittelt worden.

Die öffentliche Preisverleihung und eine anschließende Ausstellungseröffnung finden am 29. Oktober 2007 im Deutschen Architektur Museum in Frankfurt statt.

he

uniprotokolle > Nachrichten > Visionäre Wohnkonzepte - Vier Architektur-Studierende der TU Darmstadt ausgezeichnet
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/145892/">Visionäre Wohnkonzepte - Vier Architektur-Studierende der TU Darmstadt ausgezeichnet </a>