Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. Juli 2019 

2. Internationale Studentenkonferenz "Printing Future Days" an der TU Chemnitz

01.11.2007 - (idw) Technische Universität Chemnitz

Printmedientechnik-Nachwuchs knüpft Kontakte
Institut für Print- und Medientechnik lädt zur zweiten internationalen Studentenkonferenz "Printing Future Days" ein

Die zweite internationale Studentenkonferenz für Print- und Medientechnik "Printing Future Days" findet vom 5. bis 8. November 2007 an der Technischen Universität Chemnitz statt. Diese Konferenz soll Studierende, Universitäten und Unternehmen auf dem Gebiet der Print- und Medientechnik weltweit vernetzen. Erwartet werden 53 Nachwuchswissenschaftler von 18 Universitäten aus 15 Ländern, darunter die USA, Japan und Korea. Sie präsentieren erste wissenschaftliche Ergebnisse. Neben traditionellen Themen wie Massendruck, Digitaldruck sowie "Substrat und Farbe" werden in diesem Jahr Themenblöcke wie "Gedruckte Elektronik" und das so genannte "Smart Packaging" abgedeckt. Studenten und Doktoranden des Instituts für Print- und Medientechnik der TU Chemnitz werden beispielsweise zur Inline-Messung von bewegten leitfähigen Strukturen sprechen und neue Ergebnisse zur drucktechnischen Herstellung von Membranen für die Mikrosystemtechnik vorstellen. Neben dem wissenschaftlichen Nachwuchs präsentieren sich auch elf Referenten aus Industrie und Wissenschaft. Auf dem Tagungsprogramm stehen auch Exkursionen durch die Stadt Chemnitz und nach Plauen zum Produktionsstandort der MAN Roland Druckmaschinen AG.

Veranstalter der "Printing Future Days 2007" sind das Institut für Print- und Medientechnik der TU Chemnitz in Zusammenarbeit mit der International Association of Research Institutes for the Graphic Arts Industry (IARIGAI). Hauptsponsor ist Printpromotion. Weitere Sponsoren sind unter anderem die drei Weltmarktführer im Druckmaschinenbau - Heidelberger Druckmaschinen, MAN Roland sowie Koenig & Bauer.

Die "Printing Future Days 2007" finden vom 5. bis 8. November 2007 im Hörsaalgebäude der TU Chemnitz, Reichenhainer Straße 90, Raum N113, statt. Die Konferenz beginnt am 5. November um 9 Uhr.

Weitere Informationen erteilt Conny Schuhmann vom Organisationsteam der "Printing Future Days", Telefon 0371 531-35838
Weitere Informationen: http://www.printingfuturedays.com - Konferenzwebseite
uniprotokolle > Nachrichten > 2. Internationale Studentenkonferenz "Printing Future Days" an der TU Chemnitz
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/146236/">2. Internationale Studentenkonferenz "Printing Future Days" an der TU Chemnitz </a>