Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 24. November 2014 

Nürnberger Volkswirt berät Finanzminister

22.11.2007 - (idw) Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Prof. Dr. Berthold Wigger, Inhaber des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Finanzwissenschaft an der Universität Erlangen-Nürnberg, ist vom Bundesminister der Finanzen, Peer Steinbrück, in den Wissenschaftlichen Beirat beim Bundesministerium der Finanzen berufen worden. Der Wissenschaftliche Beirat berät und unterstützt politische Entscheidungsträger durch wissenschaftlich fundierte Gutachten und Analysen in verschiedensten Themengebieten. Ihm gehören zurzeit 27 Mitglieder an.

Berthold Wigger, geboren 1966, studierte Volkswirtschaftslehre, Mathematik und Romanistik an den Universitäten Göttingen und Mannheim. Er promovierte 1994 im Fach Volkswirtschaftslehre an der Universität Göttingen und habilitierte sich 2000 an der Universität Mannheim. Seit 2002 lehrt Professor Wigger an der Universität Erlangen-Nürnberg, zunächst als Vertreter auf dem Lehrstuhl für Finanzwissenschaft, seit 2006 als dessen Inhaber.

Weitere Informationen für die Medien:

Prof. Dr. Berthold Wigger
Tel.: 0911/5302-200
berthold.wigger@wiso.uni-erlangen.de

Prof. Dr. Berthold Wigger
Tel.: 0911/5302-200
berthold.wigger@wiso.uni-erlangen.de

uniprotokolle > Nachrichten > Nürnberger Volkswirt berät Finanzminister
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/147509/">Nürnberger Volkswirt berät Finanzminister </a>