Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Oktober 2014 

Medienpraxis im Mitmach-Netz

23.11.2007 - (idw) Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Der Chefredakteur von jetzt.de berichtet an der Universität Bamberg über die Arbeit in seiner Redaktion und wie das Web 2.0 diese beeinflusst. Namhafte Referenten aus der Medienpraxis kommen auch in diesem Wintersemester nach Bamberg und referieren im Rahmen der Vortragsreihe "Journalismus und Web 2.0 - wie verändern sich Öffentlichkeiten, Arbeitsfelder und Formate durch das Internet?". Dirk von Gehlen (jetzt.de) und Jörg Sadrozinski (tagesschau.de) werden an zwei Terminen im November 2007 und Januar 2008 an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg vortragen.

Am Donnerstag, 29. November, hält Dirk von Gehlen um 18.30 Uhr im Hörsaal 105 des Gebäudes An der Universität 7 seinen Vortrag "User-generated Content bei einem Jugendmagazin - das Beispiel jetzt.de". Das Web 2.0 hat das Internet zu einem Mitmach-Netz gemacht. Wie verändern aktive Nutzer und Leser publizistische Prozesse? Welche Auswirkungen haben Leser-Inhalte auf die Arbeit einer professionellen Redaktion? Und warum ist das Zauberwort "User-generated content" ganz sicher kein Sparmodell? Dirk von Gehlen, Chefredakteur von jetzt.de, beantwortet diese Fragen und gibt einen Einblick in die Arbeit einer Redaktion, die schon seit dem Jahr 2000 auf Community und Blogs setzt, es aber nie so genannt hat. Jetzt.de, die junge Website der Süddeutschen Zeitung, verbindet ein aktuelles journalistisches Angebot mit einer wachsenden Community von mehr als 110.000 registrierten Nutzern, die dort selbst aktiv werden. Wöchentlich erscheinen zudem zwei gedruckte Seiten in der Süddeutschen Zeitung. Im vergangenen Jahr wurde jetzt.de mit dem Grimme-Online-Award ausgezeichnet.

Am 17. Januar setzt Jörg Sadrozinski, Leiter der Redaktion tagesschau.de, die Reihe mit seinem Vortrag "blog.tagesschau.de - der Blick hinter die Nachrichten der Tagesschau" fort. Er berichtet über die Erfahrungen, die das ARD-Nachrichtenportal mit der Einführung eines Blogs gemacht hat.
Die Vortragsreihe wird vom Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaft und der Forschungsstelle "Neue Kommunikationsmedien" (FoNK) der Otto-Friedrich-Universität Bamberg veranstaltet und im Rahmen der "futuredays" durchgeführt.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.uni-bamberg.de/guk/kowi

uniprotokolle > Nachrichten > Medienpraxis im Mitmach-Netz
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/147654/">Medienpraxis im Mitmach-Netz </a>