Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. November 2014 

Informationsveranstaltungen zum Fernstudium Sozialkompetenz in Koblenz und Mainz

27.11.2007 - (idw) Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH)

Koblenz, 26. November 2007 - Interessenten, die ihre Sozialkompetenz per Fernstudium trainieren möchten können sich vorab in Koblenz und Mainz über das Fernstudienangebot informieren. Am Freitag, den 07. Dezember findet bei der ZFH eine Informationsveranstaltung zum Fernstudium Sozialkompetenz statt. Dr. Margot Klinkner wird das Fernstudium detailliert vorstellen und individuelle Fragen beantworten. Veranstaltungsbeginn ist um 17:00 Uhr an der ZFH in Koblenz, Rheinau 3-4, Raum 110. Am Samstag den 08. Dezember um 12:00 Uhr informiert Prof. Dr. Ulrich Kroppenberg an der FH-Mainz-Gonsenheim, An der Bruchspitze 50, Raum 124 ausführlich über das Fernstudienangebot.

Wie leite ich ein Projekt erfolgreich? Was bedeutet Teamarbeit und wie werden Konflikte im Team gelöst? Was muss ich im Umgang mit ausländischen Geschäftspartnern beachten? Dies sind einige Themen aus dem zweisemestrigen Fernstudienangebot, das umfassend das gesamte Spektrum Sozialer Kompetenzen vermittelt. Die Studieninhalte des Fernstudiums, das die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) seit vielen Jahren erfolgreich in Kooperation mit verschiedenen Fachhochschulen anbietet, sind wissenschaftlich fundiert und werden von Professoren der Hochschulen nach aktuellsten Erkenntnissen entwickelt und modifiziert.

In dem berufsbegleitenden Fernstudium erarbeiten sich die Teilnehmer alle Themenbereiche zunächst anhand von eigens für den Studiengang Sozialkompetenz konzipierten Studienbriefen. Zusätzlich steht eine Lernplattform mit Übungsaufgaben und webbasierten Trainingseinheiten zur Verfügung. An vier Wochenenden pro Semester finden begegnungsintensive Präsenzphasen zur Anwendung und Umsetzung des selbsterworbenen Wissens statt.

Zum Abschluss des Fernstudiums erhalten die Teilnehmer ein Weiterbildungszertifikat von der Hochschule Fulda, das Credit-Points nach dem ECTS-System (European Credit Transfer System) ausweist. Die so erworbenen Kreditpunkte machen die Studienleistungen auch international vergleichbar.

Die Anmeldephase zum Sommersemester 2008 läuft bis zum 15. Januar 2008.
Anmeldeunterlagen und detaillierte Informationen zu dem Fernstudium Sozialkompetenz sowie zu anderen Fernstudiengängen können bei der ZFH in Koblenz angefordert werden. Hier werden auch allgemeine Studienberatungen zum Fernstudium angeboten. Näheres zum Angebot der ZFH unter Tel.:0261/915380 oder im Internet unter: http://www.zfh.de. Details zum Fernstudium Sozialkompetenz unter: http://www.sozialkompetenz.info

Über die ZFH
Die 1995 gegründete Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) mit Sitz in Koblenz ist eine wissenschaftliche Einrichtung der Länder Rheinland-Pfalz, Saarland und Hessen. Die ZFH fördert die Entwicklung und Durchführung von Fernstudien in diesen Bundesländern und arbeitet dazu mit 13 Fachhochschulen zusammen. Das Angebotsspektrum erstreckt sich auf aktuell 14 Fernstudienangebote: Bildungs- und Sozialmanagement Schwerpunkt Frühe Kindheit (Bachelor of Arts), Elektrotechnik (Master of Science), Facility Management (Master of Science, Zertifikat), Informatik (Diplom, Zertifikat), Integrierte Mediation (Zertifikat), Logistik (Master of Science, Zertifikat), Mathematik Brückenkurs, Master of Business Administration (MBA) mit den Schwerpunkten: Freizeit- und Tourismuswirtschaft, Gesundheits- und Sozialwirtschaft, Marketing, Logistikmanagement, Produktionsmanagement oder Sanierungs- und Insolvenzmanagement, Master of Business Administration für Unternehmensführung (MBA), Soziale Arbeit (Bachelor of Arts) sowie Master für Soziale Arbeit (Master of Arts: Advanced Professional Studies), Sozialkompetenz (Zertifikat), Vertriebsingenieur (Diplom, Zertifikat) und Wirtschaftsingenieurwesen (Master of Business Administration and Engineering, Zertifikat). Hinzu kommen drei Fernstudiengänge, die von der ZFH beworben und von der Technischen Akademie Südwest (TAS) in Kaiserslautern angeboten werden: Bauschäden, Baumängel und Instandsetzungsplanung (Master of Engineering, Zertifikat), Grundstücksbewertung (Diplom, Zertifikat), Sicherheitstechnik (Diplom, Zertifikat). Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ZFH sind für die Pflege, Weiterentwicklung sowie den Versand des Studienmaterials zuständig, unterstützen die Hochschulen bei der Öffentlichkeitsarbeit und der Studienorganisation und beraten Interessenten in Sachen Fernstudium.


Redaktionskontakt:
Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen
Dr. Margot Klinkner
Öffentlichkeitsarbeit, Evaluation und Studienberatung
Rheinau 3-4
56075 Koblenz
Tel.: 0261/91538-16, Fax: 0261/91538-714
E-Mail: m.klinkner@zfh.de,
Internet: http://www.zfh.de
Weitere Informationen: http://www.sozialkompetenz.info http://www.zfh.de
uniprotokolle > Nachrichten > Informationsveranstaltungen zum Fernstudium Sozialkompetenz in Koblenz und Mainz
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/147867/">Informationsveranstaltungen zum Fernstudium Sozialkompetenz in Koblenz und Mainz </a>