Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. Oktober 2014 

Das Gefühl in den Wissenschaften

30.11.2007 - (idw) Eberhard Karls Universität Tübingen

Tagung "Kulturen der Leidenschaften - Leidenschaften in den Kulturen" Vom 6. bis 8. Dezember findet an der Neuphilologischen Fakultät die internationale Tagung "Kulturen der Leidenschaften - Leidenschaften in den Kulturen" statt. Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, 14 Uhr, und endet am Samstag, 13 Uhr. Mit einem interdisziplinären Ansatz werden namhafte Wissenschaftler aus ganz Deutschland sich dem Thema "Leidenschaft" widmen.

Drei Tage lang stehen Liebe und Angst, Begehren und Kontrolle, Empathie und Hass sowie viele weitere Emotionen, ihre Äußerungen und Ursachen, im Blickpunkt der Wissenschaft. Die Forscher/-innen beleuchten Spielarten von Leidenschaften aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Perspektiven: Emotion aus neurobiologischer Sicht kommt genauso zur Sprache wie Leidenschaft in der Literatur, Historiker diskutieren mit Philosophen und Ethnologen. Die Forscher/innen gehen den Fragen nach: Welche Wirkung haben die Medien auf die Gefühle? Wie emotionslos ist Wissenschaft? Bei der Untersuchung wird der kulturelle Kontext eine besondere Rolle spielen.

Den Einführungsvortrag "Emotion, Cognition, and Emotional Practices: Implications for History" am Donnerstag, 19:30 Uhr, im Hölderlinturm hält William Reddy von der Duke University of North Carolina. Thema ist das Zusammenspiel von Gefühl und Erkenntnisvermögen sowie die kulturelle, historische und diskursive Prägung von Emotionen.

Die Tagung findet im Rahmen des Netzwerks Kulturwissenschaften statt und wird organisiert von Prof. Johannes Kabatek (Romanistik), Prof. Dorothee Kimmich (Deutsches Seminar) und Prof. Schamma Schahadat (Slavisches Seminar).

Programm:
http://www.netzwerk-kulturwissenschaft.de/leidenschaft.pdf

Informationen und Kontakt:.
PD Dr. Katharina List
E-mail: katharina.list@uni-tuebingen.de

EBERHARD KARLS UNIVERSITÄT TÜBINGEN
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit * Michael Seifert
Wilhelmstr. 5 * 72074 Tübingen
Tel.: 0 70 71 / 29 - 7 67 89 · Fax: 0 70 71 / 29 - 5566
E-Mail: presse1@verwaltung.uni-tuebingen.de
Wir bitten um Zusendung von Belegexemplaren!
Weitere Informationen: http://www.netzwerk-kulturwissenschaft.de/leidenschaft.pdf
uniprotokolle > Nachrichten > Das Gefühl in den Wissenschaften
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/148079/">Das Gefühl in den Wissenschaften </a>