Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. April 2014 

Jenaer Nierentransplantationsprogramm erhält gute Qualitätsnoten

11.12.2007 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Zentrum des Universitätsklinikums Jena mit guten Ergebnissen führend im bundesweiten Qualitätsvergleich Jena. Zum zweiten Mal stellen sich in diesem Jahr die deutschen Krankenhäuser einem bundesweiten Qualitätsvergleich. Anhand der im November veröffentlichten Daten des gesetzlichen Qualitätsberichts können Patienten und ärztliche Kollegen die Leistungen der Kliniken für das zurückliegende Jahr 2006 vergleichen.

An einem der vorderen Plätze in diesem Ranking findet sich das Nierentransplantationsprogramm des Universitätsklinikums Jena mit hervorragenden Qualitätsnoten: Unter den 40 deutschlandweit hinsichtlich der Kriterien "Komplikationsrate" und "Transplantationsrate" verglichenen Transplantationszentren schneiden die Jenaer Nierentransplanteure mit überdurchschnittlich guten Ergebnissen ab.

"Der Qualitätsbericht weist für das Jenaer Zentrum hinsichtlich von Komplikationen im Vergleich eine der niedrigsten Raten auf", freut sich Prof. Jörg Schubert, Direktor der Klinik für Urologie am Universitätsklinikum Jena, über die Bestätigung seiner Arbeit seitens der Statistiken. "Auch hinsichtlich der Funktionstüchtigkeit der transplantierten Organe nimmt unser Zentrum einen der vordersten Plätze ein", ergänzt der Nierentransplanteur.

Für die Auswertung wurden sowohl Nierentransplantationen mit Organen von Verstorbenen als auch Lebendspenden bewertet. Zudem wurden auch sogenannte Frühkomplikationen bei Lebendspenden erfasst.

Jährlich werden im Jenaer Zentrum 75 Nieren transplantiert. Zum Transplantationsspektrum gehören Transplantationen bei Kindern, Erwachsenen und Senioren. Neben der Transplantation von Einzelorganen werden interdisziplinär auch Herz-Nieren, Leber-Nieren und Pankreas-Nieren verpflanzt.

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Dr. h. c. Jörg Schubert
Direktor der Klinik für Urologie
Tel.: 03641/935206
E-Mail: Joerg.Schubert[at]med.uni-jena.de

Prof. Dr. Gunter Wolf
Direktor der Klinik für Innere Medizin III
Tel.: 03641/324301
E-Mail. Gunter.Wolf[at]med.uni-jena.de
Weitere Informationen: http://www.uni-jena.de
uniprotokolle > Nachrichten > Jenaer Nierentransplantationsprogramm erhält gute Qualitätsnoten
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/148682/">Jenaer Nierentransplantationsprogramm erhält gute Qualitätsnoten </a>