Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 2. September 2014 

Von Risikogenen und spezifischer Psychotherapie

12.12.2007 - (idw) Universitätsmedizin Göttingen - Georg-August-Universität

Öffentliche Antrittsvorlesung von Professor Dr. Peter Falkai, neuer Direktor der Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie, am Freitag, 14. Dezember 2007, um 15:15 Uhr im Hörsaal der Psychiatrischen Klinik. (umg) "Die Psychiatrie im Spannungsfeld zwischen Risikogenen und störungsspezifischer Psychotherapie" lautet das Thema der Antrittsvorlesung von Professor Dr. Peter Falkai. Der neue Direktor der Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie an der Universitätsmedizin Göttingen ist seit August 2006 im Amt. Seine Öffentliche Antrittsvorlesung findet am Freitag, dem 14. Dezember 2007, im Hörsaal der Psychiatrischen Klinik in der Von-Siebold-Straße 5 statt. Beginn ist 15:15 Uhr.

Öffentliche Antrittsvorlesung Professor Dr. Peter Falkai
"Die Psychiatrie im Spannungsfeld zwischen Risikogenen und störungsspezifischer Psychotherapie"
Freitag, 14. Dezember 2007
Beginn: 15:15 Uhr
Hörsaal Psychiatrische Klinik, Von-Siebold-Straße 5

Von den neuesten Ansätzen in der Grundlagenforschung in der Psychiatrie bis zu den Behandlungsmöglichkeiten mit Psychotherapie reicht der Bogen, den Professor Falkai in seiner Antrittsvorlesung spannt. Die Psychotherapie setzt darauf, spezifische Therapien für bestimmte Krankheitsbilder zu entwickeln und einzusetzen. In der Grundlagenforschung spielt dagegen die Suche nach so genannten "Risikogenen" und biologischen "Entsprechungen" (Korrelaten) für psychiatrische Erkrankungen eine Rolle. Vertreter der so genannten "biologischen Psychiatrie" gehen unter anderem der Frage nach, ob es strukturelle und biochemische Veränderungen im Gehirn von Menschen gibt, die psychiatrisch krank sind. Professor Falkai wird Teilaspekte dieser neuen Forschungsrichtung vorstellen und zur Diskussion stellen.

WEITERE INFORMATIONEN:
Universitätsmedizin Göttingen, Georg-August-Universität
Abt. Psychiatrie und Psychotherapie
Prof. Dr. Peter Falkai, Direktor der Abteilung
Telefon: 0551 / 39-6601, pfalkai@gwdg.de
Von-Siebold-Str. 5, 37075 Göttingen

uniprotokolle > Nachrichten > Von Risikogenen und spezifischer Psychotherapie
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/148797/">Von Risikogenen und spezifischer Psychotherapie </a>