Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 2. September 2014 

Die "Schülerinnen-Uni" der TU Berlin lädt zu ihrer vierten Vorlesung ein

17.12.2007 - (idw) Technische Universität Berlin

Medieninformation der TU Berlin Nr. 321 vom 17. Dezember 2007

Nur für Mädchen
Die "Schülerinnen-Uni" der TU Berlin lädt zu ihrer vierten Vorlesung ein - Anmeldungen zu den Veranstaltungen sind jederzeit möglich - die Teilnahme ist kostenlos

"Sensor-Netzwerke: Überwachung oder Unterstützung?" ist das Thema der nächsten Vorlesung an der "Schülerinnen-Uni" der TU Berlin. In der Vorlesung wird nicht nur die technische Funktionsweise demonstriert, sondern auch kritisch auf die Frage eingegangen, welcher Nutzen, aber auch welche Gefahren, sich durch das Erfassen der Umgebung sowie des Verhaltens und der Interaktion zwischen Menschen ergeben.

Eingeladen sind alle interessierten Schülerinnen der Klassenstufen 7 - 13 aus Berliner und Brandenburger Oberschulen.

Zeit: 19. Dezember 2007, 15.00 bis 17.00 Uhr
Ort: HFT-Gebäude der TU Berlin, Einsteinufer 25, 10623 Berlin, Raum HFT-FT 131

Die Vorlesung gehört zu der neuen Veranstaltungsreihe "Schülerinnen-Uni" an der TU Berlin, die sich ausschließlich an Mädchen richtet. In der Schülerinnen-Uni können sie Uni-Luft schnuppern, "echte" Professorinnen und Professoren kennenlernen und mit Studentinnen diskutieren. Schon viermal haben sich im laufenden Wintersemester Schülerinnen der Klassenstufen 7-13 aus Berliner und Brandenburger Oberschulen in der TU Berlin eingefunden, um Vorlesungen zu den Themen "Qualität deutscher Software", "Erneuerbare Energien und Klimawandel", "Das Internet: ein kurzer Überblick" sowie "Pilot contra Computer: Wer fliegt eigentlich das Flugzeug" zu hören und anschließend kritisch zu diskutieren. Für die Schülerinnen bietet der Besuch der "Schülerinnen-Uni" auch die Möglichkeit, sich mit anderen technikinteressierten Mädchen zu vernetzen und sich schon vor Beginn eines Studiums an der TU Berlin regelmäßig über Veranstaltungen für Schülerinnen und Schüler informieren zu lassen.

Informationen zu weiteren Themen und den Anmeldemodalitäten der "Schülerinnen-Uni" finden Interessierte unter: http://www.cs.tu-berlin.de/frauenportal/schuelerinnen-uni.html
Kontakt: Bettina Liedtke, schuelerinnen-uni@tu-berlin.de

Die nächste Vorlesung findet am 16. Januar 2008 statt. Das Thema: "Das Sehen verstehen - Geist und Gehirn".

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern: Bettina Liedtke, E-Mail: schuelerinnen-uni@tu-berlin.de

Die Medieninformation zum Download:
www.pressestelle.tu-berlin.de/medieninformationen/
Weitere Informationen: http://www.cs.tu-berlin.de/frauenportal/schuelerinnen-uni.html http://www.pressestelle.tu-berlin.de/medieninformationen/
uniprotokolle > Nachrichten > Die "Schülerinnen-Uni" der TU Berlin lädt zu ihrer vierten Vorlesung ein
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/148987/">Die "Schülerinnen-Uni" der TU Berlin lädt zu ihrer vierten Vorlesung ein </a>