Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Oktober 2014 

Regionalbarometer neue Länder

19.12.2007 - (idw) Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR)

Einblick in aktuelle Probleme und Fortschritte der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung der neuen Länder In seiner Berichtsreihe "Regionalbarometer neue Länder" untersucht das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) seit Anfang der 90er Jahre die tiefgreifenden Veränderungen in den neuen Ländern. Der nunmehr sechste Band der Reihe informiert wieder über aktuelle wirtschaftliche und gesellschaftliche Trends.

Die Themen des Berichts sind vielfältig: Wie entwickeln sich Wirtschaftskraft und Arbeitslosigkeit? Welche Trends zeichnen sich in der ostdeutschen Industrie ab? Wie entwickeln sich Einkommen und Preisniveau? Welche Fortschritte gibt es in der Infrastrukturausstattung der Regionen? Die Antworten auf diese Fragen vermitteln die vielen Facetten des Strukturwandels, seine Erfolge und seine Hemmnisse.

Zahlreiche Karten, Grafiken und Tabellen illustrieren die Beiträge, die den Lesern fundierte Informationen an die Hand geben, die helfen, kompetente und differenzierte Standpunkte zur Situation in den neuen Ländern zu entwickeln.

Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (Hrsg.): Regionalbarometer neue Länder. Sechster zusammenfassender Bericht, Bonn 2007.

Eine begrenzte Zahl von Rezensionsexemplaren kann bezogen werden bei karin.veith@bbr.bund.de

Weiterführende Informationen, unter anderem zu den zentralen Ergebnissen des Berichts:
http://www.bbr.bund.de/DE/Veroeffentlichungen/Berichte/2006__2007/Bd28.html

uniprotokolle > Nachrichten > Regionalbarometer neue Länder
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/149202/">Regionalbarometer neue Länder </a>