Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. Oktober 2014 

Spannender, romantischer Tieck

31.03.2003 - (idw) Humboldt-Universität zu Berlin

Symposium "Ludwig Tieck: Spannweite und Vielseitigkeit seines Schaffens"

Anlässlich des 150. Todestages von Ludwig Tieck (1773-1853) treffen sich Literaturwissenschaftler aus Deutschland und Großbritannien vom 9. bis 11. April 2003 in Berlin zu einem halböffentlichen Symposium. Veranstal-tungsort ist das Berliner Literaturforum im Brecht-Haus in der Chaussee-straße 125.
In den letzten Jahren ist das wissenschaftliche Interesse an diesem Autor deutlich gewachsen. Jüngere Forschungen zielen vor allem darauf ab, sein Schaffen ganzheitlich zu betrachten. Ludwig Tieck hat auf außerordentlich vielfältige Weise Einfluss auf das zeitgenössische kulturelle Leben in Deutschland, insbesondere in Preußen und Berlin, ausgeübt und erlangte darüber hinaus weitreichende internationale Ausstrahlung. Tieck, vor allem als Romantiker bekannt, ist mit seinem poetischen Werk einer der wichtigsten Repräsentanten der frühen literarischen Moderne. Die Universalität seiner Persönlichkeit zeigt sich darin, dass der Dichter zugleich als Literarhistoriker, Übersetzer, Herausgeber, Dramaturg und Publizist innovato-risch gewirkt und vielfältige Spuren in der deutschen Kulturgeschichte hinterlassen hat, die es aufzuspüren gilt.. Ihn in seiner Bedeutung für die großen kulturhistorischer Traditionen der Stadt zu würdigen, ist Ziel des Symposiums.
Zu den öffentlichen Abendveranstaltungen im Brecht-Haus sind Interessenten herzlichst eingeladen:

Mittwoch, 9.4. 2003, 20.00Uhr
Vortrag von Klaus Günzel:
"Welttheater am Dresdner Altmarkt - Ludwig Tieck im Kultur- und Kunstleben von ,Elbflorenz'"

Donnerstag, 10.4.2003, 20.00 Uhr

Günter de Bruynliest aus:
"Die Finckensteins. Eine Familie im Dienste Preußens" (1999)

Weitere Informationen: Dr. Heidrun Markert, Institut für deutsche Literatur, Tel.: 2093 9716/9665
uniprotokolle > Nachrichten > Spannender, romantischer Tieck

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/14974/">Spannender, romantischer Tieck </a>