Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. April 2014 

Shortcuts: Studierende zeigen Kurzfilme

11.01.2008 - (idw) Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg

Gleich 12 Premieren von Studierenden der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg gibt es beim Kurzfilmfestival "Shortcuts" am Donnerstag, 17. Januar, in Sankt Augustin zu sehen. Rund 60 Studentinnen und Studenten der Fachrichtungen Technikjournalismus und Medientechnik haben sich mit den Themen "Küche 2040", "Fetisch Auto" und "Nicht ohne mein Handy" auseinandergesetzt und Kurzfilme dazu gedreht. Das Publikum und eine Jury bewerten diese Streifen. Höhepunkt des Abends ist die Auszeichnung des besten Beitrags mit der "Goldenen Palme von Sankt Augustin". Die Sachpreise für den Jury- und den Publikumspreis stellt zum wiederholten Mal der Verlag Europa-Lehrmittel.

Veranstalter sind die Studierenden des Fachbereichs Elektrotechnik, Maschinenbau und Technikjournalismus. Der AStA unterstützt das Festival. Fachlicher Leiter ist Gerd Heinen, der an der FH Studiotechnik und Multimediaproduktion lehrt: "Die intensive Auseinandersetzung mit Inhalten und Techniken von Filmen ist ein wesentlicher Bestandteil der Ausbildung von Technikjournalisten und Ingenieuren für Medientechnik. Daher haben sich die Studenten über Wochen hinweg mit dem Projekt beschäftigt und in zwölf Gruppen eigene Beiträge erstellt. Auf das Ergebnis dürfen wir alle gespannt sein."

Kurzfilmfestival "Shortcuts", Donnerstag, 17. Januar 2008. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Audimax in der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin (Grantham-Allee 20). Der Eintritt ist frei.

Kontakt:
Thomas Iskra (Jury-Vorsitz)
E-Mail: ThomasIskra@smail.emt.fh-brs.de

uniprotokolle > Nachrichten > Shortcuts: Studierende zeigen Kurzfilme
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/149777/">Shortcuts: Studierende zeigen Kurzfilme </a>