Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 24. Oktober 2014 

Die Potsdamer Universitätszeitung thematisiert den Einstieg ins Berufsleben

28.01.2008 - (idw) Universität Potsdam

Die aktuelle Ausgabe der Potsdamer Universitätszeitung Portal ist erschienen. Titelthema des Heftes ist die Frage danach, inwieweit es der Universität Potsdam gelingt, ihre Absolventen optimal auf den Berufseinstieg vorzubereiten. Gerade in jüngster Zeit vermehren sich nicht zuletzt vor dem Hintergrund der zunehmenden Einführung von Bachelor- und Masterstudiengängen Stimmen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung, die von Deutschlands Hochschulen stärker denn je einfordern, in der Ausbildung Studierender nicht nur auf ein hohes fachliches Niveau zu setzen, sondern auch die Vermittlung von Schlüsselkompetenzen in den Fokus zu rücken. Zudem wird darauf gedrängt, auch in den zeitlich gestrafften Bachelorstudiengängen eine Phase für Auslandsaufenthalte und Praktika anzubieten. Das Präsidium der Universität Potsdam intensiviert angesichts dieser Entwicklung gegenwärtig seine Bemühungen, die an der Alma mater vorhandene Ausbildung noch stärker als bisher an den Anforderungen des Arbeitsmarktes auszurichten. In den nächsten ein bis zwei Jahren steht deshalb die Professionsorientierung im Mittelpunkt der begonnenen Studienreform. Mitarbeiter und Studierende diskutieren derzeit über eine Aufstockung des Bachelorstudiums im Interesse von mehr Berufspraxis und Auslandserfahrung.
Neben einem Interview mit dem für Studium und Lehre zuständigen Vizepräsidenten Dr. Thomas Grünewald, der die aktuelle Situation umreißt und Möglichkeiten ihrer Verbesserung aufzeigt, enthält das Heft viele weitere Beiträge zu diesem Thema. Darüber hinaus widmen sich Beiträge in der Uni-Zeitschrift aktuellen Themen in der Hochschule. So wird beispielsweise erklärt, was es mit dem von Politik-Professor Heinz Kleger vorgelegten Entwurf eines neuen Potsdamer Toleranz-Edikts auf sich hat und was Psychologe Birk Hagemeyer über Partnerbeziehungen herausgefunden hat, bei denen das Paar freiwillig nicht unter einem gemeinsamen Dach wohnt. Die Leser erfahren außerdem von den Eindrücken, die Daniel Vollmer, Ingenieur an der Professur für Geophysik, beim Ende vergangenen Jahres erfolgten Einsatz der Task Force Erdbeben in Nordchile sammelte.

Hinweis an die Redaktionen:
Die Online-Ausgabe von "Portal" können Sie im Internet unter der Adresse www.uni-potsdam.de/portal finden. Der Nachdruck von Artikeln ist bei Quellen- und Autorenangabe frei. Um die Zusendung eines Belegexemplars wird gebeten.

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern die Leiterin des Referates für Presse-, Öffentlichkeits- und Kulturarbeit der Universität Potsdam, Janny Armbruster, unter Tel.: 0331/977-1496 oder E-Mail: Janny.Armbruster@uni-potsdam.de.

Diese Medieninformation ist auch unter
http://www.uni-potsdam.de/pressmitt/2008/pm016_08.htm im Internet abrufbar.
Weitere Informationen: http://www.uni-potsdam.de/pressmitt/2008/pm016_08.htm
uniprotokolle > Nachrichten > Die Potsdamer Universitätszeitung thematisiert den Einstieg ins Berufsleben
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/150519/">Die Potsdamer Universitätszeitung thematisiert den Einstieg ins Berufsleben </a>