Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 17. September 2014 

Asklepios Klinik St. Georg: Neuer Chefarzt des Albert-Schönberg-Instituts für Strahlendiagnostik

03.02.2008 - (idw) Asklepios Kliniken Hamburg GmbH

Priv.-Doz. Dr. Dietmar E. Kivelitz (41) leitet seit dem 1. Februar als Nachfolger von Prof. Dr. Hermann Vogel das Albers-Schönberg-Institut für Strahlendiagnostik in der Asklepios Klinik St. Georg. Kivelitz wurde in Paderborn geboren. Er studierte Humanmedizin an der Universität Münster, absolvierte sein AiP im Sanitätszentrum 303 der Bundeswehr (Augustdorf) sowie in der Allgemeinchirurgie des General Hospital von Hartlepool, England. Ein Jahr seiner Weiterbildung absolvierte Kivelitz in der Neurochirurgie der General Hospitals in Middlesbrough und Newcastle, bevor er 1994 ins Institut für Radiologie der Charité wechselte. 1996 führte ihn ein Visiting Fellowship für ein Jahr nach Detroit, Michigan in die Diagnostische Radiologie des William Beaumont Hospitals, Royal Oak. Seit 1997 arbeitete er wieder an der Berliner Charité, als wissenschaftlicher Mitarbeiter, als Oberarzt (seit 2001) und zuletzt als Teamleiter Modalitätenmanagement MRT aller Institute und radiologischen Kliniken der Charité. Von 2006 bis 2007 leitete Kivelitz kommissarisch die Abteilung für Radiologie am Herzzentrum des Universitätsklinikums Leipzig. In seiner wissenschaftlichen Arbeit beschäftigte sich Kivelitz unter anderem mit der Beurteilung der Sicherheit von Koronarstents und Thermodilutionskathetern im MRT sowie der Darstellung aktiver Stents im MRT. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen in der innovativen Schnittbilddiagnostik vor allem der kardialen Magnetresonanz- und Computertomographie sowie der muskuloskelettalen Bildgebung einschließlich CT-gestützter Interventionen an der Wirbelsäule.
In St. Georg wird Kivelitz mit seinem Team zunächst die moderne Schnittbilddiagnostik weiter ausbauen . Die neuen Techniken ermöglichen die hochauflösende Darstellung des menschlichen Körpers in relativ kurzer Zeit mit bester Qualität. Dies eröffnet völlig neue Perspektiven in der Diagnostik vieler Krankheitsbilder.

Kontakt:
Priv.-Doz. Dr. Dietmar E. Kivelitz
Albers-Schönberg-Institut für Strahlendiagnostik
Asklepios Klinik St. Georg
Lohmühlenstraße 5, 20099 Hamburg
Tel. (0 40) 18 18-85 23 18
Fax (0 40) 18 18-85 41 92
E-Mail: d.kivelitz@asklepios.com
Weitere Informationen: http://www.asklepios.com/hamburg Homepage der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH http://www.asklepios.com/sanktgeorg Homepage der Asklepios Klinik St. Georg
uniprotokolle > Nachrichten > Asklepios Klinik St. Georg: Neuer Chefarzt des Albert-Schönberg-Instituts für Strahlendiagnostik
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/150843/">Asklepios Klinik St. Georg: Neuer Chefarzt des Albert-Schönberg-Instituts für Strahlendiagnostik </a>